Profashionals Top Ten: Diese Beiträge fanden 2012 die meisten Leser

Aus dramaturgischen Gründen erneut in umgekehrter Reihenfolge:

10. Der H&M Markencheck. Und was die Bionadisierung fürs Modebusiness bedeutet. Neben dem Internet hat uns das Thema Nachhaltigkeit dieses Jahr schwer beschäftigt. Das wird wohl auch so bleiben.

9. Detlev Meyer macht jetzt in Schuhen. Überraschend, dass man sich acht Jahre nach seinem Ausstieg für den CBR-Gründer interessiert. Es gibt halt sonst nicht viel über ihn im Netz zu lesen.

8. Ein Holländer ist schonmal ausgeschieden. Ronald van der Vis bei Esprit. Am Tag des Holland-Spiels während der EM war es passiert. Der umfangreichste Profashionals-Beitrag, den ich je geschrieben habe.

7. @Bielefeld (2): Barbara Schöneberger über Mode, Alter und Kleidergrößen. Ein Dauerbrenner. Man muss nur die richtigen Stichworte in die Headline packen.

6. Knapp großzügig: Einer der ersten Beiträge auf Profashionals beschäftigte sich mit dem New Yorker-Inhaber. Dieses Jahr interessiert man sich plötzlich dafür.

5. Claudia Kleinert & Rupert Murdoch: „Warum lauschen, wenn man zuschauen kann?“ Sex sells.

4. Milliarden mit Mode: Die 20 reichsten Textil-Unternehmer. Geld offenbar auch.

3. Aufrunden bitte! Christian Vater will mit kleinen Cents große Wirkung erzielen. Das ist zudem der mit Abstand meist kommentierte Beitrag in diesem Jahr: Über das Projekt „Deutschland rundet auf“ entspann sich eine unfassbare Gerechtigkeits-Debatte.

2. David Schneider und Robert Gentz sind mit Zalando jetzt die Nummer 1. Ein früher Beitrag über den Shooting Star im deutschen Modehandel. Letztes Jahr schon ganz oben.

1. Wie kann Primark so billig sein, Wolfgang Krogmann? Über Google ist der Hype um den Modediscounter auch auf Profashionals übergeschwappt. Auch darüber wurde eifrig diskutiert. Übrigens mein letzter Termin für die TextilWirtschaft.

Und jetzt wünsche ich allen Lesern einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr 2013!

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s