Aufgeschnappt, Kreative

Lebenszeichen von Jil Sander

„Als Designer muss man wissen, wie die Welt um einen herum aussieht. Sonst denkst Du: Ich bin der große Erfinder. Und dem ist nicht so.“ Die „Queen of Less“ in einem für sie ungewöhnlich persönlichen Interview mit Inga Griese und Ingeborg Harms für die Welt am Sonntag. Zwei Jahre nach ihrem Rückzug aus der Öffentlichkeit […]

Read more
Gemeldet, Kreative, Profashionals

Wird Wolfgang Joop „Germany’s Next Sprachpanscher“?

Germany’s Next Top Model hat Wolfgang Joop neue Popularität verschafft. Demnächst kommt womöglich eine Auszeichnung dazu, wenn auch eine wenig schmeichelhafte: Er ist für den „Sprachpanscher des Jahres“ nominiert. Der Verein Deutsche Sprache vergibt diesen Titel für besonders bemerkenswerte Fehlleistungen im Umgang mit der deutschen Sprache. Kostprobe Joop: „Great Face. Du bist supercute.“ Designer-Deutsch halt. „Traditio­nell demons­trieren […]

Read more
Kreative, Passiert, Profashionals

Neue Rollen für Kate Moss, Wolfgang Joop, Karl Lagerfeld, Jil Sander, Angela Ahrendts und Christopher Bailey

Es ist der Herbst der Rollenwechsel: Kate Moss plant nach ihrer Model-Karriere eine Zukunft als Redakteurin bei der britischen Vogue. Als mache es keinen Unterschied, ob man vor oder hinter der Kamera agiert. Dass ein guter Entertainer noch lange keine Modemarke ausmacht, musste dieser Tage Robbie Williams erleben, dessen Farrell-Kollektion Baden ging. Neue Aufgaben auch […]

Read more
Passiert

Comeback für Jil Sander. Wechsel bei Esprit. Aus für Neckermann.

Jil Sander ist zurück. Nach der Schau am vergangenen Samstag überschlägt sich die Presse in Lobeshymnen. Der Handel frohlockt: „Niemand macht Jil Sander besser als Jil Sander“, zitiert die TW den CEO von Saks 5th Avenue. Vor einem halben Jahr haben sie noch Raf Simons für seine Jil Sander-Kollektion stehend applaudiert. Seine Mode war jedoch bei […]

Read more
Aufgeschnappt, Profashionals, Unternehmer

Patrizio Bertelli würde Jil Sander und Helmut Lang nicht noch einmal kaufen

„Kaufen Sie niemals eine Firma, wo der Gründer immer noch arbeitet. Designer werden ein Label nur verkaufen, wenn sie das Geld brauchen. Sie werden sich an jedem stoßen, den sie als kommerziell fokussierten Eindringling betrachten, und sie werden ihre Rechte am Design erbittert verteidigen. (…) Schon mit diesen Designern bloß zu reden, war eine Herausforderung. (…) […]

Read more
Passiert

Bonita an Tom Tailor. Metzingen online. Jil Sander zurück.

Mit der Bonita-Übernahme ist Tom Tailor ein Coup gelungen, der die Fachwelt überrascht hat. Dass der DOB-Filialist auf dem Markt war, war hinlänglich bekannt. Bonita-Gründer Günther Biegert wollte nach einem guten Vierteljahrhundert höchst erfolgreicher Aufbauarbeit Kasse machen. Etliche Finanzinvestoren hatten den Fall auf dem Tisch. Sie haben mehr oder weniger schnell abgewunken. Wachstumsperspektiven und Preisvorstellungen […]

Read more
Gemeldet, Kreative, Passiert, Profashionals

Jil Sander zu Jil Sander? Raf Simons zu Dior?

Während sich in der Politik die Rücktritte häufen – Horst Köhler (zu früh), Christian Wulff (zu spät) – sorgen in der Mode spektakuläre Comebacks für Schlagzeilen. Erst hat sich Wolfgang Joop bei einem Joop!-Event in Berlin verplappert, so dass alle jetzt von einer Wiedervereinigung von Marke und Designer ausgehen. Und jetzt macht Jil Sander bei […]

Read more
Begegnet, Unternehmer

Jil Sander ja, sagt Luc Vandevelde, aber nur ohne Jil Sander

  Über die Unverträglichkeit von Kreativen und Finanzinvestoren ist viel geschrieben worden. Und mit Sicherheit sind Modeunternehmen erst in dem Maße interessant für Private Equity geworden, wie das Systemgeschäft sich im Business breit gemacht hat. Denn da basiert der Erfolg nicht auf den mehr oder weniger genialen Einfälle wankelmütiger Kreativer, sondern Kollektionsrahmenpläne, straff getaktete Kollektions- und Lieferrhythmen, ausgeklügelte […]

Read more
Aufgeschnappt, Manager

Herbert Frommen über Fantasie und Logik im Modebusiness

  „In keiner Industrie wird so viel fantasiert wie in dieser. Logisch erklären können sie nur wenige. Wenn sie mit so einem kreativen Überflieger darüber reden, wie wichtig eine fantastische Logistik ist, um jedes Jahr zwölf neue Kollektionen pünktlich in die Läden zu bringen, ist die Gefahr groß, dass er nur Bahnhof versteht.“ Der Manager, […]

Read more
Aufgeschnappt, Kreative, Unternehmer

Jil Sander über Billigmode

„Meine Mutter hat immer gesagt, wir seien zu arm, um zu billig einzukaufen.“    Die Designerin im Gespräch mit Suzy Menkes für die New York Times. Hier mit Fast Retailing-Chef Tadashi Yanai bei der Bekanntgabe ihrer Kooperation mit dem japanischen Modediscounter Uniqlo.  

Read more