Kreative, Manager, Passiert

Verlierer gewinnen, Gewinner verlieren

Diese Woche zählen sogar die Verlierer zu den Gewinnern. Allen voran Gerry Weber, wo die Gläubigerversammlung am Mittwoch den Insolvenzplan angenommen hat und damit die Weiterführung des Unternehmens einstweilen sichergestellt ist. Tom Tailor beeilte sich am Dienstag zu melden, dass man kurz vor Abschluss einer Einigung mit den Banken und dem Mehrheitsaktionär stehe und das […]

Weiterlesen
Passiert

Ein heißer August. Bis auf das Wetter.

Es war ein heißer August, jedenfalls in nachrichtlicher Hinsicht. Wer hat nicht alles für Schlagzeilen gesorgt… Allen voran Donald Trump, natürlich. Der irrlichert mehr denn je durch die Weltpolitik, was unterhaltsam wäre, wenn es sich lediglich um ein Medienphänomen handelte. Das Grönland-Übernahmeangebot ist nur eine weitere Farce. Sein Druck auf die US-Notenbank und die Zollpolitik […]

Weiterlesen
Passiert

Wenn Farfetch an den Preisen schraubt

Wenn Farfetch sein Preissystem ändert, schrillen bei den Luxusmarken die Alarmglocken. Die „optimized prices“ werden den Wettbewerb auf der Plattform verschärfen, weil sie es den Händlern ermöglichen, die lokal differenzierte Preisgestaltung der Luxury Brands zu unterlaufen. Was Sagmeister in Bregenz für das Prada-Teil aufruft, musste Luxclusif in Tokio bisher nicht interessieren. Europäischer Luxus ist in […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Unternehmer

José Neves will zu den Guten gehören

„Die erste Internet-Welle – Amazon im Einzelhandel und die Suchmaschinen in den Medien – drohten die Kreativität im Namen des Preises zu killen. Die zweite Welle, Farfetch eingeschlossen, versucht unsere Industrien zu retten.“   Der Farfetch-Gründer im Interview mit Wired. Bitte lesen Sie dazu auch Farfetch schluckt Style.com.  

Weiterlesen
Passiert

Farfetch schluckt style.com

Farfetch schluckt style.com – das ist vor dem erwarteten Börsengang der Boutiquen-Plattform natürlich ein Signal. Und der Zeitpunkt kein Zufall. Dass Conde Nast seine eigenen E-Commerce-Ambitionen nach nicht einmal einem Jahr aufgibt, sieht vordergründig nach einer Niederlage aus, Tatsächlich gehört das Medienhaus zu den frühen Investoren von Farfetch, dessen Börsenwert auf bis zu 5 Milliarden Dollar […]

Weiterlesen