Passiert

Jil Sander im Museum. Nike und New Yorker in den Paradise Papers. Verkaufen über Amazon. Einkaufen an Heiligabend. Schwarzenegger bei GQ.

Samstag: In Frankfurt eröffnet die Jil Sander-Werkschau fürs Publikum. So viele Menschen hätte die Marke gerne mal in den Läden. Mode im Museum – wenn das kein Trend ist: Gaultier in München, Dior, Balenciaga, Dries van Noten in Paris, vor zwei Jahren Alexander McQueen in London, Yves Saint Laurent hat in Paris gleich ein eigenes […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Profashionals, Unternehmer

Fritz Knapp sieht schwarz

„Der stationäre  Handel stirbt, weil der Kunde von Unternehmen, die in Deutschland keine Steuern zahlen, aus Lagerhallen bedient wird.“ Der Inhaber von New Yorker in einem düsteren und trotzdem lesenswerten Interview mit Jörg Nowicki für die aktuelle TW. Dazu passt das ebenfalls diese Woche erschienene ZEIT-Dossier, das den alten und den neuen Handel ganz hervorragend beschreibt: „Herr […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Unternehmer

New Yorker-Chef Fritz Knapp über den Online-Hype

„Wir wollen nicht hunderttausende von Teilen durch Europa karren und sie anschließend wieder abholen. Ich bin gespannt, wie lange diejenigen, die jetzt mit E-Commerce angefangen haben, das noch machen. Wir sehen derzeit jedenfalls keinen Bedarf.„ Knapp im Interview mit Jörg Nowicki für die morgen erscheinende TextilWirtschaft  

Weiterlesen
Gemeldet, Profashionals, Unternehmer

Knapp großzügig

Eine Million! Eine Million Euro spendet Friedrich Knapp für Haiti. Hut ab! Der New Yorker-Inhaber greift tief in die eigene Tasche, um den Opfern des schrecklichen Erdbebens zu helfen. Angesichts dieser Summe ist es legitim, dass Knapp die gute Tat seinem Unternehmen zugeschrieben wissen will. Der Mann, der in den vergangenen bald 40 Jahren ein Unternehmen mit über 750 Filialen, 14000 […]

Weiterlesen