Ich wünsche allen ein glückliches neues Jahr!

Jm e

2012 brach­te bekannt­lich eini­ge nicht ganz unwe­sent­li­che Ver­än­de­run­gen mit sich. Es ist gut gegan­gen. Ich bin in mei­nem neu­en Beruf ange­kom­men und ler­ne das Mode­busi­ness jetzt noch ein­mal von einer ande­ren Sei­te ken­nen. Was es nicht weni­ger auf­re­gend macht.

Die Zeit für Pro­fa­shio­nals muss ich mir neh­men. Es macht aber auch Spaß. Vor allem moti­viert mich die wach­sen­de Fan-Gemein­de. Jeden Tag kom­men ein paar neue Fol­lower dazu. Seit ges­tern sind es 4000, die mei­ne Bei­trä­ge abon­niert haben. Das macht Pro­fa­shio­nals zum füh­ren­den Fashion Busi­ness-Blog im deutsch­spra­chi­gen Euro­pa. Wenn das halt auch sonst kei­ner machen mag…

Ich freue mich jeden­falls, wenn Ihnen mein Geschreib­sel gefällt. Und wenn Sie Pro­fa­shio­nals weiterempfehlen.

Ich bedan­ke mich fürs Dran­blei­ben und wün­sche Ihnen für 2013 nur das Beste!

Herz­lichst

Jür­gen Müller

PS: Mein Vor­satz für 2013: Vor­be­rei­tet sein. Dazu ein net­tes Fund­stück von YouTube: