Profashionals’ Top Ten: Diese Beiträge fanden 2013 die meisten Leser

Aus dra­ma­tur­gi­schen Grün­den wie immer in umge­kehr­ter Reihenfolge:

10. Mar­ken­mas­kott­chen-Debat­te: Ste­fan Ges­su­lat ant­wor­tet Siems Luck­waldt: Das Blog­ger-Bashing hat die Klicks explo­die­ren las­sen. Die Pro­fa­shio­nals-Kon­tro­ver­se des Jah­res belegt gleich drei Plät­ze in den Top Ten.

9. @Berlin: Work hard, play hard: Der – wie immer bril­lant foto­gra­fier­te – Rück­blick auf die Ber­lin Fashion Week im Januar.

8. Deutsch­land wählt Pan­to­ne: Ohne Worte.

7. @Berlin: Das ging ja schon mal gut los…: Fotos von einer der begehr­tes­ten Ein­la­dun­gen der Ber­lin Fashion Week.

6. Düs­sel­dorf: Bre­u­n­in­ger ist da: Die Eröff­nung des Jahres.

5. 80 Jah­re Lacos­te: Wahr­schein­lich war es das tol­le Auf­ma­cher­fo­to. Die Par­ty war auch toll.

4. Mar­ken­mas­kott­chen-Debat­te: Roland Schweins ant­wor­tet Ste­fan Ges­su­lat: Sie­he oben.

3. Krä­hen gegen Pfau­en: Die Mode­me­di­en-Revo­lu­ti­on geht wei­ter: Freut mich immer, wenn mein Hirn­schmalz hono­riert wird.

2. Eick­hoff schließt – die Kö ver­liert ihr Gesicht: Für vie­le die Nach­richt des Jahres.

1. Wenn das mal kei­nen Shit­s­torm in der Blo­go­sphä­re pro­vo­ziert, Siems Luck­waldt!: Das Ergeb­nis war kei­ne Beschimp­fung, son­dern eine Debat­te mit Sub­stanz. Es lohnt sich, die Bei­trä­ge noch­mal zu lesen.

Das von Manu Was­haus gestal­te­te T‑Shirt für Bob­by Kola­de illus­triert die schreck­lichs­te Nach­richt des Jahres:

BobbyKolade-washaus

******

Und jetzt wün­sche ich allen Lesern einen guten Rutsch in ein hof­fent­lich glück­li­ches neu­es Jahr 2014!

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.