Gefunden, Profashionals

Meine fünf Lieblingskampagnen der Saison

Chanel: Oder ist es Philip Plein? Auf jeden Fall Frauen-Boxen. Karl Lagerfeld inszenierte seine Box-Luder in einem dekorativ verratzten Studio. Die eine hat das Täschchen gegen die Hantel getauscht. Die andere betrachtet ihre Tattoos beim Liegestützdrücken auf einem riesigen Schminkspiegel. Russinnen-Picken. Woolrich überließ es einem Künstler – Paolo Ventura – die Wand hinter den Models […]

Read more
Kreative, Manager, Passiert, Profashionals

Adidas‘ Sieger-Shirts. Hugo Boss‘ Löw-Anzüge. Louis Vuittons Cup. Burberrys Bailey-Paket. Karstadts Zukunft.

So schnell kann Ware altern. Nach dem Finale können die Deutschen die 2 Millionen Trikots, die sie zur WM gekauft haben, in die Kleidertonne treten. Drei Sterne sind nun definitiv démodé. Die paar Sieger-Shirts, die Adidas auf Risiko produzieren ließ, waren gleich vergriffen. Auf Ebay wurden sie diese Woche zu Schwarzmarktpreisen gehandelt. Götzes 19 ist natürlich […]

Read more
Passiert, Profashionals

Chanel im Supermarkt. Prada in Hollywood. Menkes in Vogue. Pharell in Adidas. J.Crew im Visier.

Was bleibt von Paris? Sicher die Bilder vom Supermarkt im Grand Palais. Karl Lagerfeld hat Models unter anderem in Jogginghosen gesteckt. Er hat doch nicht etwa die Kontrolle über sein Leben verloren? Die ganze Inszenierung war natürlich ironisch gemeint: Denn wer Chanel trägt, der lässt selbstverständlich einkaufen. Und dann war da noch das von allen Seiten gelobte Debut […]

Read more
Passiert

Die Bread & Butter öffnet sich für Verbraucher

Karl-Heinz Müller ist stets für eine Volte gut. Zuletzt sorgten die abschreckenden Eintrittspreise für Randgruppen für Diskussionen. Wer eine vertikale Adresse auf seiner Visitenkarte stehen hatte, dem war der Zugang zu Tempelhof seit jeher verwehrt. Jetzt die Kehrtwende: Im kommenden Sommer dürfen, wie es aussieht, Krethi und Plethi rein. Die Bread & Butter wird zur […]

Read more
Passiert

Nach dem Burberry-Schock: Platzt die Luxus-Blase?

Diese Woche gab es ein paar alarmierende Nachrichten aus der Luxusbranche: Gabriele Strehle verlässt Strenesse. Möller & Schaar die Goethestraße. Und Bernard Arnault Frankreich, zumindest als Staatsbürger. Okay… der Zusammenhang ist jetzt einigermaßen konstruiert. Was die Luxus-Branche tatsächlich erschüttert hat, war Burberry. Der Karo-Konzern, ein Darling der Modepresse, meldete erneut hervorragende Ergebnisse: Der Gewinn vor […]

Read more
Aufgeschnappt, Kreative, Profashionals

In aller Bescheidenheit, Marc Jacobs

„Ich denke nicht, dass Louis Vuitton einen Designer braucht. Aber zum Glück wollten sie einen.“ Der Designer im Interview mit Silke Emig und Michael Werner für die heute erscheinende TW. Aktuell ist Marc Jacobs als Nachfolger von John Galliano für Dior im Gespräch. Bei Louis Vuitton wiederum soll ihm gerüchteweise Céline-Designerin Phoebe Philo folgen.  

Read more
Aufgeschnappt, Celebrities, Profashionals

Mode-Stars (5): Meine fünf Lieblings-Testimonials der Saison

Platz 1: Maradona, Pele und Zinedine Zidane für Louis Vuitton       Streng genommen sind es jetzt sieben Testimonials, aber gut – der Louis Vuitton-Spot bringt alles zusammen, was man von einer Weltmarke erwarten darf: Aktualität (in vier Wochen ist WM), Heritage (dunkler Raum) und Handwerk (Tischfußball), echte Weltstars (nicht Michael Ballack). Dass die Lederbälle in Südafrika das […]

Read more