Aufgeschnappt, Unternehmer

Man sollte sich nie zu früh freuen, findet Wolfgang Grupp

„Vielleicht warten Sie noch ein bisschen. Wenn Sie später an meinem Grab stehen, können Sie gerne überschwänglich loben.“ Wolfgang Grupps Replik auf die Lobesreden anlässlich des 100. Firmenjubiläums von Trigema am Samstag in Burladingen (Zitat aus der Welt). Dafür konnten sich die Mitarbeiter jetzt schon mal über ein 90 Minuten-Privatkonzert von Helene Fischer freuen. View […]

Weiterlesen
Kreative, Passiert

Der Joop-Effekt

„Shirt-Life-Balance“: allein für diese Wortschöpfung hat sich die Zusammenarbeit von Van Laack und Wolfgang Joop gelohnt. „Schluss mit der Langeweile in den Büros“, fordert der Designer laut TW. „Entspannung und Überraschung statt Biederkeit und überholter Etikette.“ Mal abgesehen davon, dass wir nicht wissen, ob wir uns Sachbearbeiter in bunten Hemden wirklich wünschen sollen, ist Van […]

Weiterlesen
Passiert

Weber vs. Grupp. Michalsky vs. Kaulitz.  

Man könnte diese Woche von den unbefriedigenden Umsätzen sprechen. Die liegen laut TW seit Anfang April unter Vorjahr. Um den Stationären alle Illusionen zu nehmen, dass es sich lediglich um einen vorübergehenden Schwächeanfall handelt, meldet der HDE zur gleichen Zeit flotte Wachstumsraten für die Onliner. Die Verschiebung der Umsatzströme findet statt, und sie ist noch nicht […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Unternehmer

Szenen einer Ehe

„Ich habe seit unserer Hochzeit das Regiment an meine Frau abgegeben. Das verschafft mir ein friedvolles Dasein.“ Trigema-Chef Wolfgang Grupp und seine Frau Elisabeth geben im Interview mit Frank Buchheimer für die Stuttgarter Zeitung Einblicke in ihr Eheleben.  

Weiterlesen
Passiert

Online. Offline. Noline.

Der Zeitpunkt war natürlich Zufall, aber trotzdem passend: Zalando übernimmt Kickz – der Online-Pure Player investiert in stationäre Geschäfte. Als hätten die Euroshop-Macher die Nachricht bestellt, pünktlich zum Auftakt dieser weltgrößten Messe für Ladenausstattung. Diese setzt das rasante Wachstum des Online Shopping zunehmend unter Legitimationsdruck. Wer soll all die in Düsseldorf präsentierten Schaufensterfiguren, Ladeneinrichtungssysteme und […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Unternehmer

Wolfgang Grupp versteht die Welt nicht mehr

„Es ist verrückt! Heutzutage will keiner mehr Waren produzieren, sondern alle wollen nur noch Plattformen bauen.“ Der Trigema-Chef im Interview mit Maximilian Nowroth für die Wirtschaftswoche. Grupp hatte einen eigenen Tisch bei der Münchner Start-up-Konferenz Bits & Pretzels und sich ausgiebig mit angehenden Gründern ausgetauscht.

Weiterlesen
Passiert

Marodierende Scherzkekse. Disruptive Mode. Ganz normaler Grupp.

Immer wieder erstaunlich, wie schnell sich heutzutage Trends aufbauen. So zählten in den vergangenen Tagen Clowns-Masken zu den Bestsellern in vielen Online-Shops. Kaum, dass aus den USA Berichte über marodierende Scherzkekse aufgetaucht waren. Wieder ein Thema, das am Modehandel weitgehend spurlos vorbei geht… Kaufhof hat die Clowns wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ausgelistet. Karstadt zog nach, […]

Weiterlesen
Passiert

Läden schließen. Grupp hebt ab. DHL auch.

Einen Laden zu eröffnen, hat mit Einzelhandel so viel zu tun wie die Hochzeit mit der Ehe. Das ist an sich keine neue Erkenntnis. Und doch unterschätzen viele, worauf sie sich einlassen, wenn sie sich auf diese Reise begeben. Man braucht Geduld. Und Geld. Am Ende ist eine Scheidung manchmal trotzdem unausweichlich. Diese Erfahrung machen […]

Weiterlesen
Gefunden, Unternehmer

„Made in Germany“, nicht „Made by Germans“

  Den Vergleich mit Oliviero Toscani (unten) wollen wir nicht gleich ziehen. Dafür fehlt es dann doch an Raffinesse und technischer Brillanz. Aber dass Bonita Grupp in ihrem Vater Wolfgang Grupp einen PR-Profi zum Lehrer hat, zeigt das Foto, das sie zum Valentinstag auf Facebook postete. Das löste denn auch prompt die womöglich kalkulierten Reaktionen […]

Weiterlesen
Celebrities, Kreative, Passiert, Profashionals, Unternehmer

Yokogate in Burladingen. Jesus-Lookalikes in London. Hosenschürfer in Kalifornien.

Es sind ernste Zeiten, da beschäftigt man sich gerne auch mal mit Unwesentlichem. Schon von Jokogate gehört? Da gibt Joko Winterscheidt der SZ ein Interview, in dem er unter anderem über seine Start up-Unternehmungen Auskunft gibt. Eher beiläufig erwähnt er einen Besuch bei Trigema, wo er Wolfgang Grupp als Partner für sein Label German Garment gewinnen […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Profashionals, Unternehmer

„Wolfgang Grupp, geb. 4.4.1942“

steht auf dem Grabstein an der Friedhofsmauer von Burladingen. Das Sterbedatum fehlt noch. Dazu hat der 73jährige auch gleich noch Tafeln für seine Frau (48) und seine Kinder (25 und 23) aufstellen lassen. Der Patriarch denkt an alles. Aufschlussreiche Einblicke ins Familienleben der Grupps gibt der Beitrag von Reinhard Böhmer für die aktuelle Wirtschaftswoche. Bitte lesen Sie dazu […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Profashionals, Unternehmer

Deutschland ist Karstadt-krank, meint Wolfgang Grupp

„Die Zeiten, als ich noch vor meinen Augen den roten Teppich für die Einkäufer von Karstadt ausrollte, wirken heute wie die Erinnerung an einen wertvollen Wein, den sein Besitzer über die Jahre durch falsche Behandlung und Lagerung vergammeln ließ.“ Der Trigema-Chef feuert in seiner Wirtschaftswoche-Kolumne eine Breitseite gegen das Karstadt-Management, von Walter Deuss bis Nicolas Berggruen. […]

Weiterlesen