Passiert

Karstadts Vermietungspläne. Zalandos Plattformstrategie.

Ja gibt es denn gar keine richtigen Einzelhändler mehr? Also Unternehmen, die Ware von der Industrie einkaufen und diese an den Mann bzw. die Frau bringen, idealerweise mit Gewinn? So einfach ist das bekanntlich heutzutage nicht mehr. Stattdessen verfolgen die großen Player: Plattform-Strategien. Jeder freilich auf seine Weise. Da ist einerseits Karstadt. Der Warenhauskonzern wolle […]

Read more
Gemeldet

Heute Abend, 18 Uhr: Amazon einschalten!

Der Online-Gigant startet „Style Code Live“ – der jüngste Streich im Rahmen von Amazons Mode-Offensive. Die 30minütige Show wird ab sofort täglich im Web ausgestrahlt. Schöne Grüße an QVC und HSE! Und alle anderen Modeanbieter. Mehr zu Amazons modischen Ambitionen: Sergio Bucher hat eine klare Vorstellung von seiner Zielgruppe Amazon, Boss und die Stammabteilung Big […]

Read more
Passiert

Was H&M, LVMH und Amazon verbindet

Gleich drei Global Player haben in den vergangenen Tagen Jahresergebnisse veröffentlicht. Und diese Unternehmen verbinden nicht nur die beeindruckenden Zahlen: Da ist zunächst mal H&M. Die Schweden rollen ihr Geschäft weltweit mit unverändert hohem Tempo aus. Der Umsatz stieg 2014/15 insgesamt um 19 Prozent auf 180,9 Milliarden Kronen, das sind fast 20 Milliarden Euro. 125 […]

Read more
Passiert

Schlechte Presse für die Berlin Fashion Week. Und für Dieter Holzer.

Das kommt heraus, wenn der Spiegel einen Reporter zur Mercedes Benz Fashion Week schickt: ein Total-Verriss des Events am Brandenburger Tor – „in Berlin weltberühmt“. Juan Moreno hat mit Touristen gesprochen, die auf Mercedes-Ticket Promis gucken dürfen. Mit Bloggern, die „Spiegel“ einen idealen Namen für ein Modemagazin finden. Und mit Schauspielerin Jessica Schwarz, die zugibt, […]

Read more
Passiert

Topshops Rückzug. Amazons Geschäfte. Zeitz‘ Museum. Torys Hochzeit. Lagerfelds Steuern. Chinas Crash.

Topshop kommt… nun doch nicht. Der britische Mode-Filialist hat seine geplante Deutschland-Expansion wohl bis auf weiteres abgeblasen. Ob Philip Green den Profashionals-Beitrag dazu gelesen hat? Das abschreckende Scheitern von Filialisten wie Forever 21 oder Abercrombie & Fitch ist das eine. Dazu kommt der Strukturwandel im Einzelhandel. Jörg Nowicki hat in der aktuellen TW darauf hingewiesen, […]

Read more
Passiert, Profashionals

Zuckerberg, Edeka und das Weihnachtsgeschäft

Weihnachten ist ein Riesen-Geschäft. Und die Zeit der großen Gefühle. Da fügt es sich, dass Max Zuckerberg dieser Tage das Licht der Welt erblickt hat und ihren jungen Eltern die Gelegenheit zu einer ganz großen Geste gibt. Chan und Mark Zuckerberg kündigten an, dass sie fast ihr ganzes Vermögen spenden werden, das sind aktuell immerhin […]

Read more
Passiert

Hype um Birkenstock. Schlangen bei Balmain x H&M. Läden von Amazon. Rabatt für Apple Watch.

So ein Problem hätten alle mal gerne: Birkenstock kann die Nachfrage nicht mehr bedienen. Und stellt den Verkauf seiner Latschen bis auf Weiteres ein. Der vom aktuellen Manager Magazin gefeierte CEO Oliver Reichert („Ich bin ein Offensivspieler“) informierte Handelskunden und Vertriebspartner, dass fürs Erste keine neue Ware mehr ausgeliefert werden kann. Die Produktion sei mehr als […]

Read more
Gründer, Passiert

Big Data vs. Bauchgefühl

Dieser Tage war bei den Netzpiloten ein interessantes Interview mit den Navabi-Gründern zu lesen. Navabi, das ist jener Onlineshop für Große Größen, der beweist, dass Start-ups auch jenseits von Berlin und Rocket gedeihen, ja sogar in Aachen. In dem Gespräch mit Bahman Nedaei und Zahir Dehnadi geht es um das Verhältnis von Mode und Technologie, […]

Read more
Erlebt, Manager, Profashionals

@Berlin: Wieviele Quadratmeter hat das Internet, Sergio Bucher?

„Warum hast Du so etwas Kompliziertes studiert, um am Ende jetzt T-Shirts zu verkaufen“, hat seine Mutter ihn gefragt. Tatsächlich bewegt sich Sergio Bucher in einem Umfeld, das seine Fähigkeiten als Mathematiker zu schätzen weiß. Bucher ist sozusagen der Erstverkäufer bei Amazon Fashion. Als Vice President verantwortet er das Modebusiness und damit das am schnellsten wachsende Geschäftsfeld des Internet-Riesen. […]

Read more
Passiert

Zalando hebt ab. Amazon macht auf. Wal-Mart zahlt mehr.

Hat jemand die „Employer Branding Week“ ausgerufen? Jedenfalls wurden diese Woche diverse Aktivitäten publik, mit denen Unternehmen vor allem den Personalmarkt adressieren: So hat Zalando einen goldenen Schuh ins Weltall geschickt. Wie weiland Bruno Banani seine Unterwäsche. Und Red Bull Felix Baumgartner. Die Reise des Zalando-Pumps mit dem Helium-Ballon kann man auf der eigens eingerichteten […]

Read more
Passiert, Profashionals

Gute Bilanzen, schlechte Geschäfte

Es sind widersprüchliche Meldungen, die dieser Tage zu hören und zu lesen sind. Auf der einen Seite steckt der Handel in einem tiefen Umsatzloch, aus dem es derzeit kein Entkommen zu geben scheint. Minus 3% hat die TW für 2014 gemeldet, und es sieht nicht so aus, als ginge es 2015 so schnell wieder aufwärts. […]

Read more
Aufgeschnappt, Experten

Stoppt das Amazon-Bashing, fordert Gerrit Heinemann

„Auch Karstadt hat in den nahezu 15 Jahren, in denen Amazon auf dem deutschen Markt tätig ist, kaum bis gar keine Steuern bezahlt. (…) Während Karstadt mehr als 20.000 Arbeitsplätze abgebaut hat, wurden bei Amazon Deutschland 20.000 Arbeitsplätze aufgebaut.“ Der Web-Professor in einem lesenswerten Gastbeitrag für Internet World Business

Read more
Passiert, Profashionals

Amazon vs. Ebay. Otto vs. Zalando.

Es ist schon paradox, dass Amazon trotz roter Zahlen als Gewinner und Ebay trotz solider Erträge zurzeit als der große Loser im E-Commerce gilt. Während die Amazon-Anleger Jeff Bezos‘ Wachstumsstrategie trotz gelegentlichem Murren mittragen und es kaum Zweifel daran gibt, dass die vielen strategischen Initiativen dem Unternehmen auf lange Sicht in etlichen Märkten eine dominante […]

Read more
Aufgeschnappt, Profashionals, Unternehmer

Jeff Bezos gibt seinen Fehlern einen Sinn

„Ich habe bei Amazon Milliarden Dollar in den Sand gesetzt. Aber mein Job ist es, die Leute zu ermuntern, kühn zu sein. Und wenn du kühne Wetten eingehst, führt das zu Experimenten. Experimente tragen das Scheitern schon in sich. Ein paar große Erfolge machen aber Aberdutzende von Sachen wett, die nicht funktioniert haben“ Der Amazon-Gründer […]

Read more
Passiert, Profashionals

Charneys Rausschmiss. Hugo Boss‘ Löhne. Middelhoffs Prozesse. Amazons Westentaschen-Kaufhaus. Hainers Prognosen.

Hörte es sich nicht irgendwie schlüpfrig an, könnte man von einem weiteren Höhepunkt bei American Apparel sprechen. Oder ist es der Tiefpunkt? Das Unternehmen hat seinen skandalumwitterten Gründer gefeuert: „Dov Charney hat American Apparel gegründet, aber die Firma ist inzwischen viel größer als ein Einzelner. Wir sind sicher, dass sie ihre besten Tage noch vor […]

Read more
Passiert, Profashionals

Amazon, Boss und die Stammabteilung

Wieviele Kleider führt ein Modehaus? Ein paar Dutzend? Ein großes einige Hundert? Neuerdings gibt es einen Anbieter, der hat 72.991 Kleider im Sortiment! Amazon. Der Online-Gigant versucht seit geraumer Zeit, sich im Modebusiness breiter zu machen. Bislang setzte man dabei auf Beiboote wie Zappos oder Shopbop. Im vergangenen Jahr hat man im Heimatmarkt mit einer […]

Read more
Kreative, Manager, Passiert, Profashionals, Unternehmer

In den Schlagzeilen: Eva-Lotta Sjöstedt, André Maeder, Oliver Samwer, Karl-Erivan Haub, Jeff Bezos, Thomas Rath, Michael Michalsky und Guido Maria Kretschmer

Vor lauter Berlin kam man gar nicht dazu, sich mit all dem zu beschäftigen, was sonst noch so passiert ist in den vergangenen Wochen. Da war Wichtigeres und Unwichtigeres, aber einiges Erwähnenswertes. Für Schlagzeilen gesorgt hat Eva-Lotta Sjöstedt. Die neue Karstadt-Chefin stellte sich publikumswirksam an die Ladenkassen. Ob vor lauter Reportern überhaupt ein Kunde an […]

Read more