„Menschen bleiben Menschen“

Volles Haus beim Deutschen Modehandelskongress in Düsseldorf.

DSC04473

„Bricks & Mortar wird zu Clicks & Mortar“, sagt Alexander Zerdick. Die Retail Apokalypse sei nicht eingetreten, so der Google-Manager. Stationäre Geschäfte gewinnen in der Omnichannel-Welt an Bedeutung. „Retail is not dead. Bad Retail is dead.“

DSC04497

„In einer digitalen Welt ist jeder mit jedem im Wettbewerb“ , so Prof. Martin Fassnacht. „Aber jeder kann auch mit jedem kooperieren.“

DSC04505

„Veränderung wird zum Normalzustand in der VUCA-Welt“, sagt Prof. Jutta Rump. „Die Frage ist, ob wir in der Lage sind, diese Veränderung zu managen.“ Der Umgang mit Ungewissheit brauche Orientierung. „Wir wissen, wo wir loslaufen. Aber wir wissen nicht, wo es endet.“

DSC04534

„Wir neigen immer noch dazu, unsere bestehenden Geschäftsmodelle zu optimieren. Damit bewegen wir uns in Richtung Null-Marge“ , so Sport Scheck-CEO Markus Rech. „Wenn wir aus dieser Händlerfalle raus wollen, reicht es nicht zu restrukturieren, sondern dann müssen wir das Geschäftsmodell transformieren.“ Das Problem, so Rech: „Sie wissen nicht, ob es funktioniert.“

DSC04540

Kerstin Lehmann (EY Parthenon): „Am Ende ist es die Frage: Wie mutig bin ? Transformation gelingt nur, wenn sie von der Führung vorangetrieben wird, auch wenn es unsere KPIs durcheinanderbringt.“

DSC04543

„Wir haben in ganz vielen Unternehmen ein totes Nervensystem“, hat Rupert Bodmeier festgestellt. „Wenn es unten zwickt, kriegen die oben oft gar nichts davon mit.“

DSC04545

Jonny Ng (Zalando): „Die Technologie hat sich geändert. Aber die Menschen sind immer noch Menschen.“

DSC04554

Christian Greiner (Wöhrl/Ludwig Beck): „Wenn wir mit dem stationären Geschäft kein Geld verdienen, dann wird auch ein Onlineshop uns den Hintern nicht retten.“

DSC04574

Esprit-CEO Anders Kristiansen trat im Büßerhemd auf: Fehlende Handschrift, schlechte Qualität, keine Markenbegehrlichkeit und eine Identitätskrise hätten zu dem Umsatzminus von 60 Prozent in zehn Jahren geführt. „Esprit war mal eine iconic brand. Da müssen wir wieder hin.“

DSC04587

Globus-Geschäftsführer Franco Savastano: „Das Produkt in unserem Business ist Service.“

DSC04593

Niklas Heinen will mit seiner social brand odernichtoderdoch in den Retail: „Wir bewegen uns immer in unserer Instagram-Blase. Aber die Welt ist ja viel größer.“

DSC04602

Für Daniel Steindorf vom Frankfurter Store Uebervart kommt es auf die richtigen Mitarbeiter an. „Du brauchst einen Bürgermeister. Ein stadtbekanntes Gesicht, idealerweise einer, der abends als Selektor im Club arbeitet und der die Kunden in ihren Uebervart-Klamotten dann reinlässt. Die wirst Du für immer gewonnen haben.“

DSC04610

Mischa Krewer (43einhalb): „Die beste Werbung ist ein gutes Team.“

DSC04598

Kerstin Görling (Hayashi): „Die beste Kundin ist die Verzweifelte, die Einsame. Die sucht eine Freundin. Sie muss in den Laden kommen und sich im vertrauten Umfeld fühlen.“

DSC04616

Matthias Klein (Orsay): „Wir müssen vom Push-Modus in den Pull-Modus.“

DSC04636

Jörg Labatz (Cartoon/Vera Mont): „Wir haben den Onlineshop seinerzeit gegründet, um Umsatz zu machen. Heute brauchen wir ihn, um unsere Kundin zu erreichen.“

DSC04657

Jürgen Leuthe (Luisa Cerano): „Plattformen sind für uns eine Möglichkeit, um international auszutesten, was geht.“

DSC04675

„Shopping kann schmerzhaft sein“ , sagt Matthew Brown, und bebilderte das mit einkaufsmüden Männern, die auf ihre Frauen warten. „Disruptoren entfernen die Pain Points aus dem Einkaufsprozess.“

DSC04664

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde. 

Profashionals ist auch in Instagram. Jetzt folgen: profashionals_live

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s