Man sollte sich nie zu früh freuen, findet Wolfgang Grupp

Vielleicht warten Sie noch ein bisschen. Wenn Sie später an meinem Grab stehen, können Sie gerne überschwänglich loben.

Wolf­gang Grupps Replik auf die Lobes­re­den anläss­lich des 100. Fir­men­ju­bi­lä­ums von Tri­gema am Sams­tag in Bur­la­din­gen (Zitat aus der Welt). Dafür konn­ten sich die Mit­ar­bei­ter jetzt schon mal über ein 90 Minu­ten-Pri­vat­kon­zert von Hele­ne Fischer freuen.

Schlagworte: