Leftidsc e

Get s.Ocial mit Lefti

B df c e bbc a f c
bzw. Eleft­he­ri­os Hat­ziio­an­nou, wie er mit vol­lem Namen heißt. Aber weil das kei­ner aus­spre­chen kann und man ihn am bes­ten auch per drag + drop in Tex­te und Adress­fel­der ein­fügt, lässt er sich in Rot­ten­dorf mit Lef­ti anspre­chen. Es kann halt nicht jeder Jür­gen Mül­ler hei­ßen. Lef­ti (auf dem Foto mit Anna Frosts Hund Elvis) ist seit Janu­ar New Media Mana­ger bei S. Oli­ver. Vor­her arbei­te­te er bei einem Auto­mo­bil­kon­zern, sein schwä­bi­scher Akzent läßt erah­nen, wo.

Ges­tern hat­te Lef­ti sei­nen gro­ßen Auf­tritt. S.Oliver lud ein Dut­zend Blog­ger zur Betriebs­be­sich­ti­gung nach Rot­ten­dorf. Das Gan­ze “Get s.Ocial” zu nen­nen, ist nahe­lie­gend, aber dar­auf muss man trotz­dem erst­mal kom­men. Es gab kur­ze Prä­sen­ta­tio­nen, vie­le Gesprä­che mit Desi­gnern, eine Betriebs­füh­rung bis hin zur Besich­ti­gung der Kli­ma­an­la­ge und am Ende eine Gesprächs­run­de mit einem unglaub­lich kom­pe­ten­ten, sym­pa­thi­schen und spit­zen­mä­ßig auf­ge­leg­ten Mode­ra­tor. Die Mädels durf­ten sich beim Sty­ling aus­to­ben. Und zum Abschluss des Abends führ­te der berühm­te Nacht­wäch­ter durch das dunk­le Würz­burg. Natür­lich gab es Essen, Trin­ken und Geschen­ke. Was man Blog­gern halt so bie­ten muss, um sie hin­term Moni­tor her­vor­zu­ho­len. Es wur­de get­wit­tert und gepos­tet, was das Zeug hielt. Über die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Fans und Fol­lo­wern kann der per­sön­li­che Aus­tausch schon mal den Kür­ze­ren zie­hen. In den Pau­sen ging es jeden­falls stil­ler zu als bei den übli­chen Busi­ness-Mee­tings. Da hän­gen die Leu­te halt noch am Handy.

Cle­ver und rich­tig war, dass S.Oliver auf die gro­ße Wer­be­show ver­zich­te­te und den Blog­gern die Men­schen nahe­brach­te, die hin­ter der Mar­ke ste­hen. Da ist es auch nicht so schlimm, dass die Rot­ten­dor­fer noch kei­nen Twit­ter-Account haben. Apro­pos Men­schen: Der neue Mar­ke­ting­chef von S.Oliver heißt Mokhtar Ben­bouaz­za. Hat der eigent­lich auch einen Spitznamen?

D e dcb f cb
Leni Gari­bov (Sty­le­kit­chen): “Ich lie­be Hüte.”

Eb e ac cfd c cec
Hei­ko Kun­kel (Olschis World, rechts): “Mein nächs­tes Ziel ist es, nach New York ein­ge­la­den zu werden.”
E e d e d bd ea f be b
Gesprächs­run­de: “Wir Blog­ger sind Ram­pen­säue.” Mit­te: Anna Frost (Fashion­pup­pe)

D a fd ea ab e ba ea
Die Kli­ma­an­la­ge im Visier. Links: Jana Wind­of­fer von Beklei­det.

Acc a bc c c ce ecc
Anre­gen­de Gespräche.

F bf b fe b c b
Würz­bur­ger Nacht­wäch­ter-Tour: “Na dann bloggt mal schön!”

Bit­te lesen Sie dazu auch:

Jes­si­ca Weiß äußert sich aus­nahms­wei­se in Print

Lie­ber Eyan Allen

Alex­an­der Wang über den Ein­fluss des Inter­nets auf Mode und Marken

Was soll man davon hal­ten, Styleclicker

Bet­tys Kopie sorgt für Wal­lun­gen im www

Din­ner mit Scott Schuman

Schlagworte: