Standpunkte (1): Alexander Wang über den Einfluss des Internets auf Mode und Marken

“Ich wür­de viel­leicht nicht sagen, dass Blog­ger die ein­fluss­reichs­te Kraft sind. Aber sie sind viel wich­ti­ger gewor­den. Blog­ger und Social Media-Platt­for­men doku­men­tie­ren, wie sich die Mode im Moment ver­än­dert. Es ent­wi­ckelt sich alles schnel­ler, unver­mit­tel­ter. Ich den­ke, unser Busi­ness hät­te ohne das Inter­net nie so schnell wach­sen können.”
Der Mode­de­si­gner im Inter­view für die TW-Son­der­aus­ga­be DAS JAHR
Schlagworte: