„Baby leg Dein iPhone weg…

…nur für einen Moment ohne Likes und Comments….“ Wem der Influencer-Hype auf den Senkel geht, wird an dieser „Instagram-Story“ seine Freude haben. Muschi Kreuzberg bewirbt seine Defluencer-Linie selbstironisch mit Influencern. Die machen gerne mit. Bringt ja Klicks.

Bitte lesen Sie dazu auch:

Vom Ego-Blogger zum Zielgruppen-Influencer

Krähen gegen Pfauen: Die Modemedien-Revolution geht weiter

Lieber Eyan Allen,

Wenn das mal keinen Shitstorm in der Blogosphäre provoziert, Siems Luckwaldt

Markenmaskottchen-Debatte: Roland Schweins antwortet Stefan Gessulat

Modejournalismus – ein Fall fürs Museum?

Print verwirkt

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Eine Antwort auf „„Baby leg Dein iPhone weg…

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s