„Baby leg Dein iPhone weg…

…nur für einen Moment ohne Likes und Comments….“ Wem der Influencer-Hype auf den Senkel geht, wird an dieser „Instagram-Story“ seine Freude haben. Muschi Kreuzberg bewirbt seine Defluencer-Linie selbstironisch mit Influencern. Die machen gerne mit. Bringt ja Klicks.

Bitte lesen Sie dazu auch:

Vom Ego-Blogger zum Zielgruppen-Influencer

Krähen gegen Pfauen: Die Modemedien-Revolution geht weiter

Lieber Eyan Allen,

Wenn das mal keinen Shitstorm in der Blogosphäre provoziert, Siems Luckwaldt

Markenmaskottchen-Debatte: Roland Schweins antwortet Stefan Gessulat

Modejournalismus – ein Fall fürs Museum?

Print verwirkt

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

3 Antworten auf „„Baby leg Dein iPhone weg…

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s