„Gewerkschaften finde ich toll“, sagt Wolfgang Grupp

„Man braucht sie nur nicht“

Der Trigema-Chef in einem Beitrag von Dirk Thannheimer für die Schwäbische Zeitung 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

2 thoughts on “„Gewerkschaften finde ich toll“, sagt Wolfgang Grupp

  1. Dieser Mann ist nicht nur ein Vorbild, sondern er tut auch was er sagt. Wenn wir mehr eigenverantwortliche Unternehmer in Deutschland seines Schlages hätten, dann wäre Deutschland nicht nur Absatzmarkt, sondern auch noch Hersteller hochwertiger Textilien. Vor Herrn Grupp habe ich allerhöchste Hochachtung und bewundere seine Art Dinge anzupacken und zu entscheiden.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s