Dsc e

@GDI (1): Vom Konsumenten zum User

Quo­tes von der 67. Inter­na­tio­na­len Han­dels­ta­gung des GDI:

Dsc

David Boss­hart (GDI): “Digi­ta­li­sie­rung heißt in ers­ter Linie bes­se­re Infra­struk­tur. Ohne ana­ly­ti­sche Basis nützt all das ‘emo­tio­na­le Gemü­se’ im Laden nichts. Die Infra­struk­tur muss stimmen.”

Dsc e

Wie sieht der Laden der Zukunft aus? wur­de Chris San­der­son, Co-Foun­der von The Future Labo­ra­to­ry, gefragt: “Es geht ein­fach dar­um, ein guter Retailer zu sein. Sei­nen Kun­den zu ken­nen, ihm das pas­sen­de Ange­bot zu machen, sei­ne Erwar­tun­gen überzuerfüllen.”

Dsc e

Dani­el Grie­der (Tom­my Hil­fi­ger) hat den Store of the Future bereits eröff­net, in Lon­don an der Regent Street: “Ein Drit­tel ist klas­si­sches Brick + Mor­tar Busi­ness. Ein Drit­tel ist voll digi­tal. Ein Drit­tel ist sozia­les Umfeld und Auf­ent­halts­qua­li­tät. Es geht nicht um Umsatz pro Qua­drat­me­ter, son­dern um Neu­hei­ten und Über­ra­schung pro Quadratmeter.”

Dsc e

Wil­ly Oer­gel (Bre­u­n­in­ger): “Unse­re Häu­ser sind Platt­for­men. Sie müs­sen vom Point of Sale zum Point of Expe­ri­ence werden.”

Dsc

Char­lot­te Ken­ny ist Head of Fan Ser­vices beim Fuß­ball­club Arse­nal: “Nichts schlägt das per­sön­li­che Erleb­nis im Stadium.”

Dsc e

Eata­ly eröff­net am 15. Novem­ber in Bolo­gna FICO – eine Erleb­nis­welt rund um ita­lie­ni­sches Essen. Mit über 40 Pro­duk­ti­ons­be­trie­ben, 200 Tie­ren, Obst­gär­ten, einer rie­si­gen Markt­hal­le, etli­chen Restau­rants und einem rie­si­gen Ange­bot an Work­shops, Semi­na­ren und Frei­zeit­an­ge­bo­ten. “Das wird eine Degus­ta­ti­on Ita­li­ens”, so Bar­ba­ra Gher­ar­di von Eataly.

Dsc e

Nick Bra­cken­by hat mit Near St. eine App zur Online-Pro­dukt­su­che im sta­tio­nä­ren Umfeld ent­wi­ckelt: “Wir nut­zen die Läden als Lager.”

Dsc e

Patrick Schrems-Morei­ra, Glo­bal Direc­tor Cus­to­mer Expe­ri­ence bei Adi­das: “Digi­tal wird gehypt. Für uns ist das nur ein Enabler.”

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.

Schlagworte: