Plötzlich Plattform!

Dem einen oder der ande­ren wird es auf­ge­fal­len sein: pro­fa­shio­nals trägt ein neu­es Kleid. Das Upsty­ling im Neu­vem­ber war natür­lich nicht ohne Hin­ter­ge­dan­ken. Wie über­haupt auf die­ser Sei­te fast nichts ohne Hin­ter­ge­dan­ken pas­siert. Fast könn­te man sagen, der Hin­ter­ge­dan­ke ist das Kon­zept von pro­fa­shio­nals. Natür­lich stets der wohlwollende…

Doch im Ernst. pro­fa­shio­nals besteht heu­te auf den Tag genau seit 11 Jah­ren. Knapp 10.000 Fol­lower hat unser Geschreib­sel in die­ser Zeit gefun­den. Alle­samt Pro­fis, die ihr Geld mit schö­nen Din­gen ver­die­nen. Oder dies zumin­dest ver­su­chen. Wenn man nun über­legt, wie man die­sen Usern mehr Nut­zen bringt und zugleich weiß, was mein Team bei SUITS. und ich den Rest vom Tag so machen, ist der heu­ti­ge Schritt nahe­lie­gend. Wir starten

pro­fa­shio­nals­jobs ist eine Job-Platt­form, die es in die­ser Form für unse­re Bran­chen noch nicht gab. Wir wol­len der Ort im Netz sein, wo man fün­dig wird, wenn man sei­ne Kar­rie­re in Mode- und Life­style-Unter­neh­men machen möch­te. Und wo man auf der ande­ren Sei­te Fach­kräf­te für sein Unter­neh­men gewin­nen kann. Auf Pro­fa­shio­nals­jobs kann man Stel­len aus­schrei­ben. Man kann Jobs zusätz­lich bewer­ben. Man kann eine akti­ve Kan­di­da­ten­an­spra­che initi­ie­ren. Man kann – was immer wich­ti­ger wird! – sei­ne Employ­er Brand stär­ken. Und das alles zu ver­tret­ba­ren Kos­ten. Wir bie­ten zudem die digi­ta­le Anbin­dung von Kar­rie­re­sei­ten an, das mini­miert den Daten­er­fas­sungs­auf­wand, und die Job­aus­schrei­bun­gen sind stets aktu­ell. Last but not least kann, wer eine Top-Posi­ti­on im Life­style Busi­ness sucht, sei­ne Unter­la­gen in unse­re Daten­bank hoch­la­den und wird bei pas­sen­den Man­da­ten von SUITS. kontaktiert.

Zuge­ge­ben: Es war eini­ger­ma­ßen ver­we­gen, die­ses Pro­jekt in einer Zeit zu star­ten, wo in vie­len Unter­neh­men eher Stel­len abge­baut als geschaf­fen wer­den. Umso mehr freut es uns, dass sich etli­che renom­mier­te Part­ner von unse­rem Kon­zept über­zeu­gen lie­ßen. Noch bil­den wir längst nicht den gesam­ten Markt ab, aber wir fan­gen ja auch erst an. Schau­en Sie sich ger­ne auf der Platt­form um und regis­trie­ren Sie sich.

Unab­hän­gig davon bleibt pro­fa­shio­nals eine Quel­le für alter­na­ti­ve Betrach­tun­gen und poin­tier­te Kom­men­ta­re zu aktu­el­len Busi­ness-The­men – eine Platt­form für Autoren, die einen eige­nen Blick auf das Life­style Busi­ness haben. Blei­ben Sie uns also gewogen.

Herz­lichst

Jür­gen Müller

Schlagworte: