Kreative, Markiert

Markiert: Julian Daynov

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Julian Daynov, Fashion Victim, Trend Scout, Netzwerker und Berater: Mode ist für mich….. Leidenschaft, Hobby, Job, Ausdruck meiner inneren Welt, meiner Laune. Seismograph der Zeit. Frauen müssen….. mehr wie Nancy Pelosi sein (die Lady, die Donald Trumps Rede zerrissen hat). Ein richtiger Mann….. zeigt auch Emotionen. Die Jugend […]

Weiterlesen
Debattiert, Manager

Bad Banks für die Modebranche?

Die Corona-Krise lässt die Probleme der Branche zutage treten: Sie sitzt auf zu viel unverkäuflicher Ware. Und das nicht erst seit diesem März, meint Arndt Brockmann. Die Modebranche trifft Corona ähnlich wie den Menschen: betroffen sind alle, jeder spürt Auswirkungen. Bedrohlich wird es für die, die sich bereits mit Vorerkrankungen durchschleppen. Nicht unerhebliche Teile des […]

Weiterlesen
Passiert

Adidas‘ Eigentor

„Wir haben einen Fehler gemacht. Es wird dauern, Ihr Vertrauen zurückzugewinnen. Aber wir werden alles dafür tun.“ Sie haben ordentlich Kreide gefressen in der Kommunikationsabteilung von Adidas, wo normalerweise ein cooler Investor Relations-Jargon gepflegt wird. „Sie sind von adidas enttäuscht. Deshalb möchten wir uns bei Ihnen in aller Form entschuldigen“, zitiert die TW aus einem vom […]

Weiterlesen
Gemeldet, Unternehmer

Breaking News! Trigema produziert Toilettenpapier

Burladingen, 1. April. Trigema plant seine Produktion auf Toilettenpapier umzustellen. Das hat Profashionals aus gewöhnlich gut unterrichteter Quelle erfahren. Noch in dieser Woche sollen die Webmaschinen entsprechend ausgerüstet und die Mitarbeiter in Zuschnitt und Näherei auf den komplexen neuen Fertigungsprozess geschult werden, bestätigt Wolfgang Grupp. Die Prototypen-Entwicklung verlief erfolgreich (Foto). Dass er mit diesem Schritt […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Manager

Was bringt ein Stück Stoff gegen den Virus, Ming Gutsche?

„Nichts. Das ist in etwa so, wie wenn Sie eine Kapuze als Fahrradhelm verkaufen“ Die Geschäftsführerin der Rastatter Firma Dach, die auf medizinische Schutzausrüstung spezialisiert ist, wirft Trigema im Gespräch mit Daniel Gräber für die Badischen Neuesten Nachrichten Geschäftemacherei vor. Dach plant eine neue Produktionsanlage in Rastatt zu eröffnen, wo ab Mai dem Bericht zufolge […]

Weiterlesen
Passiert

Im Kriegsmodus

Wir sind alle Europäer, aber ein paar nationale Eigenheiten haben wir uns dann doch bewahrt. Das zeigt sich nicht zuletzt bei der Krisenbewältigung. Während in Frankreich LVMH Handdesinfektionsmittel aus seiner Parfumproduktion in den Krankenhäusern verteilt, und die Italiener Schutzanzüge von Prada bekommen, ist es in Deutschland die Firma Jägermeister, die 50.000 Liter Alkohol für Virenkiller […]

Weiterlesen
Gefunden

Es gibt im Moment für Modeleute nicht viel zu lachen

Darüber schon. Noch mehr dämliche Design-Desaster, gefunden auf Bored Panda: Killing me softly with his song… 3D-Design. Wenn Zutaten zur Hauptsache werden…. …und C und L zu D. Unpassender Farbverlauf. Schlimmer geht’s nimmer… …und kürzer auch nicht. Aber die zwei richtigen Buchstaben bitte. In Erdkunde nicht aufgepasst.   Optimal fürs Tinder-Profilfoto. Real men are self-ironic. […]

Weiterlesen
Passiert

Geld oder Leben

Mit Viren musste sich bislang allenfalls die IT-Abteilung herumschlagen. Neuerdings ist dieses Thema, wie die Berater so gerne zu allem sagen, Chefsache. Die Nachrichten vom Corona-Ausbruch in China nahmen wir beunruhigt zur Kenntnis. Der vorübergehende Produktionsstopp und mögliche Lieferprobleme waren aber weit weg und schienen irgendwie händelbar. Richtig mulmig wurde einem erst, als in Italien […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt

Merkel: „Danke, dass Sie da sind und den Laden am Laufen halten“

„Mein Job ist systemrelevant“ Die Supermarktkassiererin Farina Kerekes im Interview mit Fabian Müller für die Süddeutsche Zeitung. Gestern Abend gab es Anerkennung von höchster Stelle: „Wer in diesen Tagen an einer Supermarktkasse sitzt oder Regale befüllt, der macht einen der schwersten Jobs, die es zurzeit gibt.“, so die Kanzlerin in ihrer TV-Ansprache.  

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Experten

Ist jetzt die Zeit für Zynismen, Li Edelkoort?

„Wir sollten für das Virus sehr dankbar sein, denn es könnte der Grund dafür sein, dass wir als Spezies überleben. (…) In der Konsumquarantäne werden wir lernen, wie wir mit einem einfachen Kleid glücklich sein können, alte Lieblingsstücke wiederentdecken, ein vergessenes Buch lesen. (…) Wir werden eine leere Seite für einen Neuanfang haben, weil viele […]

Weiterlesen
Experten, Nachgefragt

„Das geht vorbei“

„Passiert“ muss heute wegen Corona leider ausfallen. Stattdessen sprechen wir mit Trendforscherin Gundel Ekeldoort über die Folgen der Pandemie fürs Modebusiness. Gundel Ekeldoort, lassen Sie uns über Corona sprechen… Ich muss sagen, dass ich total genervt bin. Das geht vielen so. Ich meine nicht das Virus, sondern dass die Medien zurzeit nicht mehr mit mir, […]

Weiterlesen
Aufgeschnappt, Unternehmer

Wie gut, dass da noch einer in Deutschland produziert, Wolfgang Grupp

„Einen Mundschutz können wir locker zusammennähen“  Der Trigema-Inhaber im Interview mit Isabella-Alessa Bauer für den Focus. Grupp hat bereits mehrere Anfragen von Kliniken vorliegen. „Wir können da schnell reagieren, nur steht natürlich die Frage nach dem Preis im Raum: Bei uns wird aus einem Wegwerfartikel zum Cent-Preis ein wiederverwendbares Stoffprodukt, das kostet dann eben mehr.“ […]

Weiterlesen
Erlebt, Medienmacher

And the Winner is…

… Alzheimer und wir. Alles andere wäre eine Überraschung gewesen. Peggy Elfmann schreibt in ihrem Blog auf ergreifende Art über ihre an Alzheimer erkrankte Mutter. Es gibt in der Tat noch relevantere Themen als das Modebusiness… Deswegen hatte ich auch gar nicht erst eine Dankesrede vorbereitet. Immerhin hat es Profashionals gestern Abend bei den Goldenen […]

Weiterlesen
Gründer

Dieses Produkt wird hoffentlich niemals gebraucht werden

Protegé ist ein intelligenter Slip, der automatisch einen Notruf absetzt – wenn er zerissen wird. Es geht darum, Frauen vor sexuellen Übergriffen zu schützen; in Tinder-Zeiten ist das leider nicht unwahrscheinlicher geworden. Hinter der Idee, die pünktlich zum Weltfrauentag publiziert wurde, stehen die Werbeagentur Jung von Matt, das Wäschelabel AIKYOU und der Garnlieferant Amann. Protegé ist […]

Weiterlesen
Passiert

Zalando verdrängt H&M

Eine kleine Nachricht illustriert den ganzen Wandel im Modehandel: Zalando eröffnet an der Düsseldorfer Kö. Nicht am hässlichen Ende, wo keiner hingeht, sondern mittendrin, unweit der Kö-Galerie. Mieter ist dort aktuell H&M, der seinen Vertrag nicht verlängert bekommt. Angeblich hat der Vermieter mit den Schweden über die 2400 m² noch nicht einmal verhandelt. Der digitale […]

Weiterlesen