Schon was vor Ende Mai? Wie wär’s mit einer Reise nach Marrakesch?

Fran­cois-Hen­ri Pin­ault (PPR), Luca di Mon­te­ze­mo­lo (Fer­ra­ri), Sid­ney Tole­da­no (Dior), Remo Ruf­fi­ni (Mon­cler), Clau­dio Del Vec­chio (Brooks Bro­thers), Fre­der­i­co Mar­chet­ti (Yoox), Tyler Bru­lé (Wall­pa­per-Grün­der, Mono­cle-Her­aus­ge­ber), Super-Haus­frau Mar­tha Ste­wart und Sty­lis­tin Tory Burch – sie alle rei­sen über­nächs­te Woche nach Marok­ko: zum FT Busi­ness of Luxu­ry Sum­mit 2012.

Es ist das 8. Mal, dass die Finan­cial Times zu die­sem Gip­fel­tref­fen der inter­na­tio­na­len Luxus-Com­mu­ni­ty ein­lädt. Über 300 hoch­ka­rä­ti­ge Unter­neh­mer und Mana­ger wer­den vom 30. Mai bis zum 1. Juni im schi­cken Four Sea­sons Resort in Mar­ra­kesch erwar­tet. Sie kön­nen sich auf ein unfass­bar pro­mi­nen­tes Podi­um freu­en. Ober-The­ma der Prä­sen­ta­tio­nen und Talk­run­den ist “The Life­style Revo­lu­ti­on”, also die Ent­wick­lung vie­ler Luxus-Mar­ken hin zu kate­go­rie­über­grei­fen­den Life­style-Brands. Dane­ben geht es aber natür­lich auch um die ande­ren Wachs­tums­fel­der des Luxus-Busi­ness, von Chi­na bis Inter­net. Know­ledge-Part­ner der Kon­fe­renz ist die Unter­neh­mens­be­ra­tung McK­in­sey.

Neben einem geball­ten Know-how-Trans­fer bie­tet die Kon­fe­renz mit diver­sen Recep­ti­ons, Par­ties und einer gro­ßen Gala vie­le Gele­gen­hei­ten für Socia­li­zing und Net­wor­king. Die Regis­trie­rung ist noch mög­lich, und zwar hier. Mit 2099 Pfund (zzgl. MwSt.) ist die Teil­nah­me nicht ganz bil­lig, aber hey – es ist schließ­lich eine Luxus-Konferenz.

Schlagworte: