David Bailey hat keine Lust mehr auf Modefotografie

“Weil ich keine Lust habe, mich mit einem sogenannten Artdirector rumzuschlagen, der weder so gut zeichnen kann wie ich noch den Verkehr auf einem Parkplatz regeln könnte. Ich habe nie verstanden, warum man erst einen Fotografen beauftragt und ihm dann hinterher sagen will, was er zu tun und welches Bild er auszuwählen hat. Sie gehen doch auch nicht zu einem David Hockney und sagen: ‘Machen Sie mir mal zehn Bilder, und ich wähle dann am Ende das beste aus.’ ”

Der Star-Foto­graf in einem lesens­wer­ten Inter­view mit Sil­ke Wichert für das Süd­deut­sche Zei­tung Maga­zin.

Schlagworte: