Daniel Terberger hält nicht viel von Gerd Müllers Textilbündnis

“Ein nationaler Alleingang ist naiv. Heute wird selbst die Krümmung der Banane in Brüssel definiert. Und ausgerechnet in Deutschland, einem Land, das etwa 65 Prozent der Textilien aus Asien bezieht, nehmen wir uns heraus, für andere Kultur- und Rechtsräume zu bestimmen, wie es dort sein soll.”

Der Katag-Chef im Inter­view mit Andre­as Chwal­lek in Der Han­del. terb Bit­te lesen Sie dazu auch: Nicht pas­siert: Das Textilbündnis

Schlagworte: