Berlin kann nicht umziehen, warnt Michael Michalsky

Der Weggang der Premium hätte nie passieren dürfen. Es ist und bleibt eine Schande. Die Politik und die Stadt haben sich nicht genug bemüht. Berlin ist nicht die Stadt der Großkonzerne, Berlin ist Kultur, Kunst, Musik und eben auch Mode. Da sollte um jeden Galeristen und um jede Modemesse gekämpft werden.

Der Desi­gner im Inter­view mit Elmar Schüt­ze für die Ber­li­ner Zei­tung. Mich­alsky hofft jetzt, dass wenigs­tens die Schau­en in der Haupt­stadt blei­ben: “Für die Stadt wäre ein Ende der Fashion Week eine grö­ße­re Kata­stro­phe als für die Branche.”

Bit­te lesen Sie dazu auch: Ber­lin am Main

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde. 

Pro­fa­shio­nals ist auch in Insta­gram. Jetzt fol­gen: profashionals_live

Schlagworte: