Berlin kann nicht umziehen, warnt Michael Michalsky

„Der Weggang der Premium hätte nie passieren dürfen. Es ist und bleibt eine Schande. Die Politik und die Stadt haben sich nicht genug bemüht. Berlin ist nicht die Stadt der Großkonzerne, Berlin ist Kultur, Kunst, Musik und eben auch Mode. Da sollte um jeden Galeristen und um jede Modemesse gekämpft werden.“

Der Designer im Interview mit Elmar Schütze für die Berliner Zeitung. Michalsky hofft jetzt, dass wenigstens die Schauen in der Hauptstadt bleiben: „Für die Stadt wäre ein Ende der Fashion Week eine größere Katastrophe als für die Branche.“

Bitte lesen Sie dazu auch: Berlin am Main

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

Profashionals ist auch in Instagram. Jetzt folgen: profashionals_live

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s