Wolfgang Grupp hat’s nicht so mit New Work

„Ich brauche meine Mitarbeiter konstant. (…) Freie Zeiteinteilung hieße ja, dass ich meinen Mitarbeitern suggeriere, dass das Privatleben an erster Stelle steht und die Arbeit Nebensache ist und somit die Leistung, die sie mir bringen nicht so wichtig ist. Nur ist Leistung eben das Entscheidende! Ich sage ja auch nicht, dass meine Hobbies an erster Stelle stehen.“

Der Trigema-Inhaber im Interview mit Isabella-Alessa Bauer für Focus Online. Zugabe: „Sie können demjenigen, der ein großes Problem hat, einen schönen Gruß von mir ausrichten: Wer ein großes Problem hat, ist ein Versager. Denn jedes große Problem war einmal klein; hätte er es als kleines gelöst, hätte er kein großes.“

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

Profashionals ist auch in Instagram. Jetzt folgen: profashionals_live

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Eine Antwort auf „Wolfgang Grupp hat’s nicht so mit New Work

  1. Liebe Medien, gebt diesem Unternehmer und seinen „altmodischen“ Ansichten und Managementmethoden bitte nicht so viel Aufmerksamkeit. Er produziert doch nur deshalb nur in DE, weil man damit keinen Betrieb im Ausland führen kann und weil er auf der abgelegenen Alb noch genügend Näherinnen zu überschaubaren Gehältern findet (deren Partner zu besser bezahlenden Industrien pendeln). Bin sehr gespannt, wann sein kleines Problem ein großes wird, nämlich die Nachfolge des Großen Patriarchen.

    Liken

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s