@YPD: „Wir sind an Ideen interessiert“

Adidas‘ Creative Director Dirk Schönberger stellte sich beim TW-Young Professionals‘ Day (YPD) den Fragen von TW-Redakteur Tim Dörpmund:

DSC04716

…über Existenzgründer: „Wenn man sich zu viele Gedanken macht, dann fängt man nicht an. Ich hab einfach angefangen.“

…über das Modedesign-Studium: „Da hat sich extrem viel getan, weg vom Kunsthandwerk. Das wird mittlerweile in Deutschland recht professionell gelehrt.“

…über Geld und Talent: „Am Ende kommt es auf das Talent an. Das Geld kommt dann schon.“

DSC04721

…über seinen Wechsel in die Industrie (zu Joop!): „Ich war plötzlich nicht mehr der Alleinherrscher, der Diktator, der alles entscheiden konnte. Ich musste lernen, zuzuhören.“

…über den Wechsel zu Adidas: „Ich war modemüde.“

…über die Arbeit bei Adidas: „Ich bin in jedem Meeting der Älteste.“

DSC04705

…über den Einfluss des Designers auf die Marke: „Man kann eine Marke sicherlich weiterentwickeln, im Heute anzukommen.“

…über Mitarbeiter: „Die Industrie ist an Ideen interessiert. Ich will mit niemandem arbeiten, der sich anpasst, sondern der mich provoziert.“

…über Designer-Kooperationen: „Kanye West macht alles so, wie wir es nicht machen würden. Und das ist gut so.“

…über Technik: „Wenn sie ein Produkt eine Million mal verkaufen wollen, dann muss es perfekt gemacht sein.“

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

One thought on “@YPD: „Wir sind an Ideen interessiert“

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s