Ibrahim boran q bnggt y e unsplash

100 Fragen,

die sich am Ende die­ses nervenaufreibenden Jah­res für das Mode­busi­ness stel­len:
Img
Jür­gen Müller

Wie wird 2022? Wie­vie­le Wel­len noch? Wie­vie­le Lock­downs bis zum end­gül­ti­gen Shut­down? Hat die Not­brem­se im Han­del nicht erst die Not aus­ge­löst? Wann heißt 3G wie­der ‘Genäht, Gekauft, Getra­gen’? Wie lan­ge hält eine Über­brü­ckung, ehe sie bricht? Macht Scholz es bes­ser als Mer­kel? Und der neue Kanz­ler es bes­ser als der alte Finanz­mi­nis­ter? Brau­chen wir nach dem Infek­ti­ons­schutz­ge­setz ein Infla­ti­ons­schutz­ge­setz? Und viel­leicht gleich noch ein Insol­venz­schutz­ge­setz dazu? Wann bekom­men wir die Kon­trol­le über unser Leben zurück? Wer­den wir dann immer noch Jog­ging­ho­sen tra­gen? Wo wäre Crocs Inc. ohne Home Office? Kann es Kar­ne­val ohne Mas­ken geben?

Sind die meis­ten Innen­städ­te nicht längst ver­ödet? Und haben die Filia­lis­ten, die die­se Gefahr nun beschwö­ren, nicht dazu bei­getra­gen? Was pas­siert mit den vie­len leer­ste­hen­den Kauf­häu­sern? Wird Oxford Street Ikeas neu­er Top Shop? Ab wann heißt Konen Bre­u­n­in­ger? Was steht nächs­tes Jahr bei Kai­ser in Frei­burg über dem Ein­gang? Wird L&T zum Robin­son Club?

Funk­tio­niert Frank­furt? Und die ISPO im Novem­ber? Wer­den wie­der Mes­sen abge­sagt wer­den müs­sen? Wer hat noch Bock auf vir­tu­el­le Mee­tings? Sin­ken mit den Inzi­den­zen auch die Kur­se der Digitalen?

Nach Mythe­re­sa, About You, Dr. Mar­tens, Mis­ter Spex, Fashio­net­te, posh­mark, Thre­dup, made.com, Lyst, Zegna, On, All­birds und Signa Sports United in 2021: Wer geht 2022 an die Bör­se? Wird die Spreadshirt-Aktie zum Super-Sprea­der? Kann Best Secret nach dem IPO sei­ne Geheim­nis­se wah­ren? Kau­fen auch Anle­ger bei Dou­glas? Kauft jemand Fla­co­ni? Über­nimmt Far­fetch YNAP? Wer kauft Hun­kem­öl­ler? Wer Highsno­bie­ty? Ver­kauft Hess Natur? Und Bernd Frei­er? Wird Cali­da sei­ne Out­door Brands los? Bekommt das KadeWe dem­nächst mit Sel­fri­des eine neue Schwes­ter? Wie geht es Ree­bok und Adi­das nach der Schei­dung? Wie Boni­ta und Tom Tailor?

Wie lan­ge haben die Chi­ne­sen noch Spaß an Esprit? Hat­te Esprit jemals Spaß mit den Chi­ne­sen? Wann hat der Han­del wie­der Spaß an Esprit? Was wird aus C&A unter Giny Boer? Wann legt Orsay den Schutz­schirm wie­der weg? Berap­pelt sich Tak­ko? Und Vöge­le Shoes nach dem Eigen­tü­mer­wech­sel? Göbel vs. Göbel: Wel­chen Sinn macht so ein Rosenkrieg?

Wer verdient am Marketplace? Wann wird aus ‘Connected Retail’ ‘Exploited Retail’?

Was macht eigent­lich Jesper Reis­mann? Wo taucht Mar­kus Rech weder auf? Wo Oli­ver Pabst? Wird Eric Liedt­ke mit Unless erfolg­reich sein? Und Till Jag­la mit „Flowers for Socie­ty“? Wie ent­wi­ckelt Maxi­mi­li­an Böck Marc O’Polo wei­ter? Was macht Van Laack mit SOR? Was will Zeit­fracht mit Adler? Wird Ren­zo Ros­so mit Jil San­der end­lich mal Geld ver­die­nen? Kann Dani­el Grie­der die hohen Erwar­tun­gen bei Hugo Boss erfül­len? Wird Sven Bern­hardt P&C online auf Bre­u­n­in­ger-Niveau hel­fen? Und Mar­kus Diek­mann den P&C‑Eigenmarken aufs Fahr­rad? Schafft Patrick Clop­pen­burg die Wie­der­ver­ei­ni­gung? Wird Ange­li­ka Schind­ler-Oben­haus Ger­ry Weber wie­der auf Wachs­tums­kurs brin­gen? Kann Mar­ta Orte­ga Zara & Co noch bes­ser machen? Und Lee­na Nair Chanel?

Was ändert sich bei Ama­zon unter Andy Jas­sy? Hat­te er bei der Stab­über­ga­be in Deutsch­land sei­ne Fin­ger im Spiel? Wie­vie­le Mil­li­ar­den wird Ama­zon 2022 beim Umsatz drauf­le­gen? Wie­viel Steu­ern zah­len? Ist es nicht tra­gisch, das Ama­zon erst den sta­tio­nä­ren Han­del kaputt­macht, um dann sta­tio­när zu expan­die­ren? Spricht das für oder gegen Sta­tio­när­han­del? Sind Onliner die bes­se­ren Retailer? Und Who­le­sa­ler die bes­se­ren Onliner? Kön­nen alle Markt­platz wer­den? Wer ver­dient am Mar­ket­place? Wann wird aus ‘Con­nec­ted Retail’ ‘Explo­i­ted Retail’? Wie­vie­le Markt­plät­ze will Domi­nik Ben­ner noch betrei­ben? Wie fühlt sich eigent­lich Paket­scham an?

Wer stoppt Shein? Das Tex­til­bünd­nis? Das Lie­fer­ket­ten­ge­setz? Fri­days for Future? Wie wäre es mal mit Fashion for Future? Wel­cher Pro­fi macht Pro­fit mit Second Hand? Ist das Zeug wirk­lich alles „pre­loved“? Ist „nach­hal­ti­ge Mode“ nicht ein Wider­spruch in sich, weil sich resour­cen­scho­nen­de Lang­le­big­keit und per­ma­nen­te Erneue­rung ja eigent­lich aus­schlie­ßen? Wie hal­ten wir es mit der Pro­duk­ti­on in Xin­jiang? Wie mit Myan­mar? Und ist Sourcing in Äthio­pi­en zur­zeit wirk­lich eine gute Idee? Wann ent­spannt sich die Lie­fer­ket­te? Wer kann höhe­re Prei­se durch­set­zen? Läuft es nicht in vie­len Fäl­len auf schlech­te­re Qua­li­tä­ten hin­aus? Brau­chen Luxu­ry Brands einen Grund, ihre Prei­se zu erhöhen?

Ist „nachhaltige Mode“ nicht ein Widerspruch in sich, weil sich resourcenschonende Langlebigkeit und permanente Erneuerung ja eigentlich ausschließen?

Trägt Ber­nard Arnault jetzt Bir­ken­stocks? Wann über­nimmt Loren­zo Ber­tel­li bei Pra­da? Wie alt wird Gior­gio Arma­ni doch gleich? Bekommt „House of Guc­ci“ einen Oscar? Und „Eldo­ra­do KadeWe“ wenigs­tens den Deut­schen Fern­seh­preis? Wann bekom­men wir eigent­lich die geplan­ten Lager­feld-Seri­en zu sehen? Wer spielt Karl? Wird Bot­te­ga Vene­ta jemals Guc­ci als Cash-Cow bei Kering beer­ben kön­nen? Auch ohne Dani­el Lee? Wie sieht Phoe­be Phi­los ers­te Kol­lek­ti­on bei LVMH aus? Was wird aus Etro nach dem Ver­kauf durch die Fami­lie? Was aus Off-White ohne Vir­gil Abloh?

Macht Stef­fen Schraut vor sei­ner QVC-Pre­mie­re einen Hoch­deutsch­kurs? Schafft Tho­mas Rath bei HSE die 100 Mil­lio­nen? Wie pein­lich wird der Auf­tritt von Harald Glööck­ler im Dschun­gel­camp? Wer­den Ayan Yuruk und Jan-Hen­rik Sche­per-Stu­ke die Bran­che in ‘Queer Eye Ger­ma­ny’ ange­mes­sen ver­tre­ten? Was kos­ten die Zim­mer im neu­en Phil­ipp Plein-Hotel in Mailand?

Wel­che Col­lab kann uns noch über­ra­schen? Mike Tyson bei Caval­li defi­ni­tiv, oder? Der Mark­platz für nach­hal­ti­ge Mode Its­a­park, das Creator-Netz­werk The Sen­dup, das Inno­va­ti­ons­zen­trum Bey­ond, Hem­den on Demand mit Zyse­me, ein Ver­leih­ser­vice mit Lab­la­co, die Second Hand-Platt­form Sell­py – wel­che Ideen bringt H&M als Nächs­tes an den Start? Und wer­den die Schwe­den mit Iris Apfel auch Bril­len ver­kau­fen? Soll man als Mar­ke bei Olym­pia Flag­ge zei­gen? Stimmt es, dass Puma zur Welt­meis­ter­schaft in Katar Tri­kots aus küh­len­den Funk­ti­ons­tex­ti­li­en entwickelt?

Wer kauft vir­tu­el­le Mode? Ver­kau­fen wir künf­tig Skins statt Shirts? Oder geht es beim aktu­el­len Vir­tu­al Fashion Hype nicht viel mehr auch dar­um, so etwas wie RTFKT an so jeman­den wie Nike zu verkaufen?

Sehen wir uns dann im Metaverse?

Okay, das waren jetzt ein paar mehr als 100… eine klei­ne Zuga­be. PASSIERT pau­siert dafür nun bis in den Janu­ar. Ich wün­sche allen Lesern ent­spann­te Weihnachtsfeiertage!