Mirko ostendoerfer

Mirko Ostendörfer

In MARKIERT zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Mirko Ostendörfer, Managing Director von Buffalo.

Mode ist für mich..…das was mich umtreibt, glück­lich macht und mei­ne Ener­gie lie­fert.

Frau­en müs­sen..…gar nichts, außer mehr Schu­he kau­fen.

Ein rich­ti­ger Mann…..muss auch nichts, außer mehr Schu­he kau­fen.

Die Jugend von heu­te ist.... unser Kun­de, echt span­nend und unse­re Zukunft.

Sex oder Golf?..…am liebs­ten bei­des – aber für Golf fehlt mir die Zeit.

Ohne Geld…..geht’s auch wei­ter.

Ich träu­me manch­mal davon, dass…..ich bestimm­te Momen­te so lan­ge erle­ben kann wie ich will.

Was ich mag…..ist,  wenn der Plan auf­geht.

Was ich über­haupt nicht lei­den kann,….. kein Emp­fang, lan­ge Mee­tings, bei denen man­che nichts bei­zu­tra­gen haben, Unzu­ver­läs­sig­keit.

Mein größ­ter Tri­umph war…..ist mei­ne Fami­lie.

Ohne Inter­net..…unvor­stell­bar

Mei­ne Play­list….zur Zeit Radio Pla­ne­ta, aber das wech­selt stän­dig.

Am liebs­ten kau­fe ich.….Snea­ker, fri­sche Lebens­mit­tel und Urlaub­s­ti­ckets.

Mein Job.…. genau das, was ich immer machen woll­te.

Am bes­ten bin ich, wenn…..ich unter Stress für eine Sache beson­ders bren­ne.

Chefs soll­ten….. Vor­bild sein und zuhö­ren kön­nen.

Ein Denk­mal gebührt…….Vir­gil Abloh. Ohne ihn wäre man­ches anders.

Der schöns­te Ort der Welt ist..… Restau­rant Fri­days auf Bora­cay.

Für… die Pas­ta Asciut­ta mei­ner Frau..…. wer­de ich schwach.

Das letz­te Mal gelo­gen habe ich, als ….. mein Sohn mich frag­te, ob es den Oster­ha­sen wirk­lich gibt.

Mit 17 woll­te ich…..die Welt sehen und 21 sein.

In Zukunft…..möch­te ich gesund blei­ben und mit mei­nen Kin­dern mit­hal­ten kön­nen.

Was ich immer schon mal gefragt wer­den woll­te….. Wir hät­ten da ein kos­ten­lo­ses Upgrade für sie, Inter­es­se?

Schlagworte: