Vormerken: der Global Department Store Summit im Mai in London!

Wahr­schein­lich gibt es im Ein­zel­han­del kei­ne Ver­an­stal­tung mit ähn­lich hoher inter­na­tio­na­ler CEO-Dich­te: Der Glo­bal Depart­ment Store Sum­mit fin­det alle zwei Jah­re statt. Nach Lon­don, New York, Paris, Sin­ga­pur und Zürich trifft sich die glo­ba­le Waren­haus-Sze­ne zum 10jährigen wie­der in Lon­don. Unter dem Titel “The Power of Luxu­ry Rede­fi­ned” geht es am 24. und 25. Mai ins­be­son­de­re um das neue Ver­ständ­nis von Luxus und die Bedeu­tung des acht­sa­men Kon­sums sowie um neue For­men der Part­ner­schaft zwi­schen Kauf­häu­sern und Mar­ken. Auf dem Podi­um mehr als 20 Top-Mana­ger und Exper­ten, die über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen im Ein­zel­han­del dis­ku­tie­ren, dar­un­ter Bülent Bas­a­ran (CEO Boy­ner, Tür­kei), Win­s­ton Cheng (Pre­si­dent Inter­na­tio­nal JD.com, Chi­na),  Ste­phan Fan­derl (CEO Kar­stadt), Nico­la Men­delsohn (VP EMEA Face­book, Eng­land), Gus­tav Öhrn (CEO Åhléns, Schwe­den), Tam­my Smul­ders (Pre­si­dent Fashion & Luxu­ry Group Vice Media, Eng­land), Alan­nah West­on (Depu­ty Chair­wo­man Sel­fri­d­ges Group, Eng­land) und Ste­ve Wood­ward (Pre­si­dent Cra­te & Bar­rel, USA). Mehr Infos dazu gibt es hier.

Schlagworte: