Francois pinault

Wird die Welt nach der Pandemie eine andere sein, François Pinault?

Die Menschen werden im besten Fall etwas vernünftiger sein, die Unternehmen auch. Ansonsten halte ich es eher mit meinem Freund, dem Schriftsteller Michel Houellebecq. Als ich ihn am Ende des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr fragte, was sich ändern werde, hat er lange an seiner Zigarette gezogen, mich angeschaut und dann gesagt: “Es wird wie vorher, nur ein bisschen schlimmer.”

Der Kering-Grün­der in einem lesens­wer­ten Inter­view mit Brit­ta Sand­berg für den aktu­el­len Spie­gel (Pay­wall). Anlass ist die Eröff­nung von Pin­aults neu­em Kunst­mu­se­um in der Bour­se de Com­mer­ce in Paris.

Schlagworte: