Falls Sie auf dem roten Teppich mal mit den falschen Leuten fotografiert werden sollten – Jan-Henrik Scheper-Stuke weiß, wie man sich elegant aus der Affäre zieht

Statt zu sagen: ‘Möchte ich nicht’, macht man die Augen zu. Die Fotografen verstehen das schon, das ist ein Gentleman-Agreement, und so ein Foto würde keine Redaktion gerne drucken. Das ist unheimlich wichtig. Sehen Sie, ich habe das Edsor-Image, das ist eben auch konservativ, und das muss ich pflegen.

Der Edsor-Inha­ber im Inter­view mit Sophie Cro­coll und Han­nah Wil­helm für die SZ am ver­gan­ge­nen Freitag.

Bit­te lesen Sie dazu auch:

Jan-Hen­rik M. Sche­per-Stu­kes Mis­si­on heißt Edsor

Schlagworte: