@Berlin: Karl-Heinz Müller weiß, warum manche Brands der Bread & Butter ferngeblieben sind

Wir sind schließlich die Front, nicht das Lazarett

Der Bread & But­ter-Chef am Diens­tag bei der Pres­se­kon­fe­renz zum Mes­se­auf­takt. Zitat aus Fabeau. Im Tages­spie­gel kri­ti­sier­te er zudem die vie­len klei­nen Mes­sen, die sich im Wind­schat­ten von Bread & But­ter, Pre­mi­um und MBFW ange­sie­delt haben: “Den eta­blier­ten Ver­an­stal­tun­gen wird die Zeit des Ein­käu­fers gestohlen.”

Schlagworte: