Lothar Eckstein will an die große Zeit der Modehauptstadt Berlin anknüpfen

Jandorf

„Jeder kennt Gottlieb Daimler. Aber niemand weiß, dass auch Manheimer für die Entwicklung einer globalen Industrie verantwortlich war.“

Lothar Eckstein in einem lesenswerten Beitrag von Vanessa Friedman für die New York Times. Anlass ist der Launch von „Manheimer“ kürzlich in Berlin. Valentin Manheimer (der sich zu seinem 70. Geburtstag von Anton von Werner verewigen ließ, Abbildung aus Wikipedia) war im 19. Jahrhundert Pionier für die Herstellung von massenproduzierter Konfektion, einer von über 2700 überwiegend jüdischen Textilunternehmern in der deutschen Hauptstadt. Die Jandorf Holding von Lothar Eckstein und seinen Geschäftspartnern Christian Boros und Matthias Düwel hat in den vergangenen Jahren die Markenrechte von 32 dieser Firmen aufgekauft und versucht nun, an die große Tradition der Berliner Konfektion anzuknüpfen. „Die Modewoche hat keine Leute hierher gebracht“, zitiert Vanessa Friedman Achtung-Macher Markus Ebner. „Vielleicht reicht es, sich auf die Vergangenheit Berlins und die Wurzeln zu konzentrieren.“

Bezeichnenderweise stand der Beitrag in der New York Times und nicht in einer deutschen Zeitung.

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

2 Antworten auf „Lothar Eckstein will an die große Zeit der Modehauptstadt Berlin anknüpfen

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s