@GDI (1): „Der Trainer macht noch immer den Unterschied“

„Leadership 2020“ war das Thema bei der 66. Internationalen Handelstagung des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI) vergangene Woche in Rüschlikon am Zürichsee. Die große Frage dabei ist: Wie geht Management mit der digitalen Revolution um?

dsc09727

„Was sich wandelt, ist die Vorstellung vom Wandel“, sagt GDI-CEO David. „Statt ‚Lage, Lage, Lage‘ ist das Motto heute ‚Cloud, Cloud, Cloud‘. (…) Wenn Sie einen stationären Laden haben, sind sie heute ‚Offliner‘. Also nur noch die Ableitung von online. (…) Amazon wird den Handel dominieren, wie früher die Hard Discounter den Handel dominiert haben. (…) Wahrscheinlich findet der Wettbewerb der Zukunft gar nicht mehr zwischen Wal-Mart und Amazon statt, sondern zwischen Amazon und Google und Netflix. Entscheidend wird sein: Wer kann die gigantischen Datenmengen schneller und besser nutzen.“

dsc09730

dsc09853

Chris Muller, Gastronomieexperte und Professor an der Boston University: „Wir erleben im Geschäftsleben die verwirrendste Zeit, die es jemals gab.“

dsc09887

Jonathan Chippindale (Holition): „Früher haben Politiker die Welt zu einem besseren Platz machen wollen. Heute sind es die Technologieunternehmen, die dieses Ziel verfolgen.“

dsc09742

Mark Schmitz, Partner beim Finanzinvestor Lake Star: „Die Lebensdauer von Unternehmen nimmt mit dem beschleunigten Wandel dramatisch ab.“

dsc09736

„Läden werden sich auf Spontankauf und Gelegenheitskäufe fokussieren“ , meint Joanne Denney Finch (IGD). „Der langweilige Teil von Shopping wird automatisiert werden.“

dsc09769

 

„Haben Sie in den letzten 20 Jahren je ein Einkaufserlebnis gehabt?“ fragt Marc Schumacher (Liganova). „Da warte ich heute noch drauf. Das fundamentale Problem ist doch, dass Mode so irrelevant geworden ist.“

dsc09752

„Die Logistik ist zentraler Erfolgsautor. Und Bremsfaktor“ , so Christian Unger, Managing Director der Partners Group. „Wenn man Food Delivery knackt, wird man etliche andere Kategorien mit lösen. Der Anteil von E-Commerce am Einzelhandelsumsatz wird dann ganz schnell auf 40 oder 50 Prozent steigen.“

dsc09755

dsc09799

Philip Siefer, Gründer und Chief Executive Unicorn der veganen Kondommarke Einhorn: „Make Supermarkt great again.“

dsc09871

Jacob Samochowiec forscht am GDI zum Thema Augmented Reality. „Was passiert mit uns, wenn wir im gleichen Raum, aber nicht am gleichen Ort sind?“

dsc09850

 

Fußballtrainer Ottmar Hitzfeld nutzt ebenfalls Technologien in seiner Arbeit. „Daten sind wichtig. Aber der Trainer macht noch immer den Unterschied, wenn es um die Einstellung einer Mannschaft geht.“

dsc09836

 

„Eine offene Gesellschaft braucht offene Grenzen – das ist Unsinn“ , sagt Ex-Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. „Eigentumsrechte sind essentiell für eine liberale Gesellschaft und Prosperität. Das Gerede von der offenen Gesellschaft und offenen Grenzen hält keiner tieferen Analyse stand.“

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s