Lagerfeld liebt Pelz – tot oder lebendig

„Fendis ‚Haute Horreur‘ ist beschämend. Karl Lagerfeld zieht sich wie ein Bestatter an und genießt es, Leichen zu Kollektionen zu verarbeiten“ 

Petas UK-Director Mimi Bekhechi im Independent

„Es gibt nicht viele Leute, deren Meinung mir wichtig ist. (…) Pelz ist Fendi und Fendi ist Pelz.“

Lagerfeld in der New York Times

choup

Bitte lesen Sie dazu:

Hollywood verbietet Pelz-Verkäufe

Escada-Chef Sälzer muss eine haarige Entscheidung treffen

Exklusiv! Der letzte Schrei von der GDS!

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

One thought on “Lagerfeld liebt Pelz – tot oder lebendig

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s