Markiert: Jeroen van Rooijen

JVR by Christoph Kaminski DSC_9194

Bei “Markiert” zeigen Mode-Profis Haltung. Heute mit Jeroen van Rooijen (43), seit zehn Jahren Mode- und Stilfachmann der Neuen Zürcher Zeitung und der NZZ am Sonntag. Er beantwortet in der Rubrik „Hat das Stil?“ jede Woche die Stilfragen der NZZ-Leser. Van Rooijen ist ausserdem Co-Veranstalter des jährlich in Zürich stattfindenden „Gentlemen’s Run“.

Mode ist für mich… der tägliche Lebensinhalt, meistens eine grosse Inspiration und manchmal auch einfach nur abstossend.

Frauen müssen… wissen, dass ich sie verehre.

Ein richtiger Mann… trägt sein Handgepäck an der Hand – ohne Rollen.

Die Jugend von heute… ist wohl nicht viel verrotteter als die, zu der ich selber einst gehörte.

Sex oder Golf? Ich konnte mich nie für das Volumenmodell von Volkswagen begeistern, also gerne etwas Sex.

Ohne Geld… hätte ich ein paar Sorgen weniger, dafür wohl auch ein paar andere Probleme dazu.

Wenn ich in den Spiegel schaue, dann… sehe ich, dass die Versprechungen der Kosmetikindustrie auf lange Sicht wohl doch eher nur heisse Luft sind.

Ich träume manchmal davon, dass… ich im Radiostudio sitze und nichts mehr geht. An diesem Traum leiden alle Ex-Radio-DJs.

Was ich überhaupt nicht leiden kann… sind Menschen, die sich selber wichtig finden und andere dies unverblümt spüren lassen.

Was ich mag,… sind gut angezogene Menschen, die lässig und glücklich statt kostümiert und aufdringlich wirken.

Was mich nervt,… sind Strafzettel fürs Falschparkieren oder Zuschnellfahren – doofer kann man kein Geld verschwenden.

Mein größter Fehler… ist meine Ungeduld – ich kann nicht stillsitzen und warten.

Ohne Internet… zu leben, stelle ich mir für eine Woche herrlich vor. Längerfristig würde mich die Idee sehr nervös machen.

Meine Playlist… wird je nach Tagesform und Laune von Spotify bereichert – ich lerne laufend dazu.

Am liebsten kaufe ich… gute Schuhe, etwa von Church’s – ich habe mehr davon, als ich tragen kann.

Das beste deutsche Modegeschäft ist… Ladage & Oelke in Hamburg! Weil es hier so radikal nicht um Mode, sondern um Kleidung geht.

Mein Job… ist im Moment eine Achterbahn, weil der Medienwandel so ein altes Haus wie die NZZ total durchschüttelt.

Am besten bin ich, wenn ich… etwas Druck im Nacken und viele kreative Kollegen um mich herum habe.

Chefs sollten… sich selbst mehr als Kollegen denn als Vorgesetzte aufführen.

Als Bundeskanzler… würde ich das Grundgesetz um ein paar Kapitel verbindlicher Anstands- und Stilregeln bereichern.

Am meisten bewundere ich… Menschen, die ein Handwerk beherrschen und es perfektionieren.

Der schönste Ort der Welt ist… im Frühling das Hotel Villa Augustus in Dordrecht bei Rotterdam – und im Winter das Waldhaus in Sils-Maria.

Wenn ich mir einen Satz tätowieren sollte, dann folgenden: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Und wohin? Der würde dann wohl vom Knie bis zur linken Brust reichen.

Für… ein dunkles Bier aus Belgien …werde ich schwach.

Das letzte Mal gelogen habe ich, als… ich die letzte Armani-Schau in Mailand unter Vorgaukelung falscher Termine schwänzte.

Mit 17 wollte ich… der nächste Jean-Paul Gaultier werden.

In Zukunft… will ich weniger faule Kompromisse machen und nach Anzeigenpotenzialen schielen.

Was ich immer schon mal gefragt werden wollte: Radeln wir morgen zusammen den Rhein der vollen Länge nach ab?

*****

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

2 thoughts on “Markiert: Jeroen van Rooijen

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s