Verena malta geschc a ftsfc bchrerin show order

Verena Malta

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Verena Malta, Gründerin und Geschäftsführerin der Show & Order in Berlin.

Mode ist für mich.…. Inspi­ra­ti­on und Dai­ly Busi­ness.

Frau­en müs­sen…..Mut haben.

Ein rich­ti­ger Mann…… trägt sei­ne Frau auf Hän­den.

Sex oder Golf? Bei­des.

Ich träu­me manch­mal davon, dass… der Tag 48 Stun­den hat.

Was ich über­haupt nicht lei­den kann,….. ist Still­stand.

Wenn ich noch ein­mal ganz von vor­ne anfan­gen könn­te, dann….. wür­de ich alles genau so tun.

Was ich mag…..neue inno­va­ti­ve Kon­zep­te.

Was mich nervt….Diät­wahn.

Mein größ­ter Tri­umph war….. Mama zu wer­den.

Mein größ­ter Feh­ler ist….. Per­fek­tio­nis­mus.

Mei­ne Play­list…. über­las­se ich mei­nem Mann.

Am liebs­ten kau­fe ich.…. Taschen von Céli­ne, Given­chy und Valen­ti­no…… wer in der Fashion Bran­che nicht?

Mein Job.…. ist mei­ne Lei­den­schaft!

Am bes­ten bin ich, wenn….. ich unter Stress ste­he.

Chefs soll­ten….. Vor­bil­der sein.

Als Bun­des­kanz­le­rin….. wäre ich wahr­schein­lich nicht geeig­net.

Am meis­ten bewun­de­re ich….. Hap­py Peop­le, All­round-Mamis und Young Crea­ti­ves.

Der schöns­te Ort der Welt ist..…der Jar­din Majo­rel­le von Yves Saint Lau­ren in Mar­ra­kesch.

Für….. mei­ne klei­ne Toch­ter Toni….. wer­de ich schwach.

Mit 17 woll­te ich…..Golf­pro­fi wer­den.

In Zukunft.…. blei­be ich dem Mes­se­stand­ort Ber­lin wei­ter treu.

Was ich immer schon mal gefragt wer­den woll­te… von wel­chem Künst­ler ich ger­ne die Muse wäre.

Schlagworte: