Dsc

“Wir sind alle Customer Journey Success Manager” 

Digi­ta­li­sie­rung ist weit mehr als E‑Commerce und Omnich­an­nel. Die zwei­te, womög­lich ent­schei­den­de­re Revo­lu­ti­on pas­siert hin­ter den Kulis­sen: Neue Tech­no­lo­gien ermög­li­chen es, die Art und Wei­se wie Pro­duk­te geplant, designt, ent­wi­ckelt, beschafft und dis­tri­bu­iert wer­den neu zu den­ken. Um die­se digi­ta­le Revo­lu­ti­on der Wert­schöp­fungs­ket­te ging es ges­tern  in Mün­chen: Bei Pat­terns X.0, orga­ni­siert von der Unter­neh­mens­be­ra­tung Business4Brands, gehos­tet von der Munich Fab­ric Start.

Dsc e

Hans-Peter Hie­mer (Business4Brands): “Wir müs­sen auf­hö­ren, mit Voll­gas ins Lager zu pro­du­zie­ren und zu ver­su­chen, die Leu­te mit dem Mega­phon zum Kau­fen zu bringen.”

Dsc eMiro­glio-CEO Hans Hoegs­tedt: “Speed is King. Wenn Du nicht schnell genug bist, bist Du raus.”

Dsc e

Jan Wilm­king (zLa­bels) pro­pa­giert bei zLa­bels “MOQ=1”, also die Min­dest­be­stell­men­ge 1 Stück: “Wenn man eine Rake­te rück­wärts lan­den kann, dann kann mir kei­ner erzäh­len, wes­halb eine Sup­ply Chain nicht digi­ta­li­siert wer­den kön­nen soll, um zu einer indi­vi­dua­li­sier­ten Mas­sen­pro­duk­ti­on zu kommen.”

Dsc e

Inves­tor Ralf Püt­mann: “ ‘Der Kun­de im Mit­tel­punkt’, das ist nichts Neu­es. Die Kun­den  sind bloß anspruchs­vol­ler gewor­den. Und das hat natür­lich gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen auf die Pro­zes­se in unse­ren Unternehmen.”

Dsc

Orsay-CEO Mat­thi­as Klein: “Wir sind alle Cus­to­mer Jour­ney Suc­cess Manager.”

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde. 

Pro­fa­shio­nals ist auch in Insta­gram. Jetzt fol­gen: profashionals_live