Wolfgang Grupp über Manager und Schweine

“Es ist einfacher, eine eingeseifte Sau am Schwanz festzuhalten, als einem Manager einen Fehler nachzuweisen.”

Der Tri­gema-Eigen­tü­mer im Gespräch mit Nina Ruge und Marc Bei­se im Forum Mana­ger an der WHU Otto Beis­heim School of Manage­ment. Das Zitat stammt aus der gest­ri­gen SZ. Der Talk läuft auf Phoe­nix am Sonn­tag um 13 Uhr bzw. für Nacht­schwär­mer Mon­tag­früh um 0.15 Uhr.

Bit­te lesen Sie dazu auch:

Wolf­gang Grupp ver­sucht mal wie­der mit gutem Bei­spiel voranzugehen

Wie­der­se­hen mit Wolf­gang Grupp

Schlagworte: