Eva lutz portrait

Eva Lutz

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Eva Lutz, Gründerin und Designerin von Minx.

Mode ist für mich… mein Leben und mei­ne Leidenschaft.

Frau­en müs­sen… gar nichts. Von Zwän­gen hal­te ich nichts. Wich­tig ist, dass man sich stets wohl­fühlt. Das gilt für sowohl für Frau­en als auch für Männer.

Die Jugend von heu­te.… ist unheim­lich krea­tiv und viel­fäl­tig. Gera­de in der Mode sind die jun­gen Leu­te sehr expe­ri­men­tier­freu­dig und trau­en sich viel.

Ich träu­me manch­mal davon, dass.… die Welt im Frie­den lebt.

Was ich über­haupt nicht lei­den kann,.…. sind Men­schen, die alles bes­ser wissen.

Wenn ich noch ein­mal ganz von vor­ne anfan­gen könn­te,.…. dann wür­de ich alles wie­der genau­so machen.

Mein größ­ter Tri­umph.…. war die Grün­dung mei­nes Mode­la­bels „Minx by Eva Lutz“.

Ohne Inter­net.…. wäre das Leben manch­mal entspannter.

Mei­ne Play­list.…. besteht aus Mini­mal Tech.

Am liebs­ten kau­fe ich.…. spon­tan, wenn ich etwas Schö­nes sehe.

Mein Job.…. ist sehr krea­tiv, erfül­lend und abwechslungsreich.

Am bes­ten bin ich, wenn.…. ich krea­tiv sein kann.

Chefs soll­ten.…. loy­al sein.

Der schöns­te Ort der Welt ist für mich.…. das Gut Strehlhof, auf dem ich lebe und arbeite.

Mit 17 woll­te ich.…. schon Mode­de­si­gne­rin werden.

Schlagworte: