Iht visual x

Zwei Kalendereinträge für den Herbst:

Die 71. Inter­na­tio­na­le Han­dels­ta­gung am 9. und 10. Sep­tem­ber in Zürich. In den Räu­men des GDI geht es um die neue Nähe. Die Pan­de­mie hat eine Sehn­sucht nach Nähe geschaf­fen – im Kon­takt mit ande­ren, aber auch beim Kon­sum: regio­na­le Pro­duk­ti­on, Nach­bar­schafts­lä­den, Lie­fer­diens­te. Mit Direct-to-Con­su­mer rücken auch Mar­ken näher zu den Kon­su­men­tIn­nen. Die Han­dels­ta­gung the­ma­ti­siert die Kon­se­quen­zen die­ser Ent­wick­lun­gen für Unter­neh­men und Men­schen und prä­sen­tiert mög­li­che Erfolgs­fak­to­ren für den Han­del in fra­gi­len Zei­ten. Auf dem Podi­um u.a. Javier Goy­eneche (Eco­alf), Erich Harsch (Horn­bach), Mario Irmin­ger (Den­ner), Tho­mas Gut­ber­let (Tegut), Ste­pha­nie Cre­spin (Reflaunt) und natür­lich David Boss­hart (GDI). Alle Details und Anmel­dung hier.

Der Inno­va­ti­ons­tag am 29. Sep­tem­ber in Mün­chen. Das Leit­the­ma der dies­jäh­ri­gen von der Agen­tur­grup­pe Ser­vice­plan aus­ge­rich­te­ten Ver­an­stal­tung ist „A Human Dri­ven Future: Wie der Mensch das digi­ta­le Mor­gen prägt“. Die Basis für einen inspi­rie­ren­den per­sön­li­chen Aus­tausch mit der Mar­ke­ting­sze­ne lie­fert der Unter­neh­mer und Busi­ness-Vor­den­ker Tim Lebe­recht mit sei­ner Key­note zum neu­en Huma­nis­mus im digi­ta­len Zeit­al­ter. Danach prä­sen­tie­ren renom­mier­te Spea­ker Impul­se und Insights zu den aktu­el­len Mega­trends Diver­si­ty & Inclu­si­on, Healt­hi­fi­ca­ti­on, Hybrid Thin­king im Retail und New Work. Auf der Büh­ne im Haus der Kom­mu­ni­ka­ti­on u.a. Tijen Onar­an, Tho­mas Schulz (Der Spie­gel) und Rapha­el Gie­l­gen (Vitra). Infos und Anmel­dung hier.