S kleiderschraenke

Die Kleiderschränke sind voll – aber unterschiedlich voll

Wer hät­te gedacht, dass im durch­schnitt­li­chen Klei­der­schrank 147 Tei­le lagern? Dass immer­hin etwa ein Drit­tel der Beklei­dungs­stü­cke dort jün­ger als 12 Mona­te sind? Dass die belieb­tes­te Jeans­mar­ke Zara ist? Dass Frau­en mehr im Schrank haben (durch­schnitt­lich 176 Arti­kel) als Män­ner (105), war hin­ge­gen zu erwar­ten.

S elena patten
Prof. Dr. Ele­na Pat­ten
S bert hentschel
Prof. Dr. Bert Hent­schel

All das haben Stu­die­ren­de der Hoch­schu­le Macro­me­dia unter Lei­tung ihrer Pro­fes­so­ren Ele­na Pat­ten und Bert Hen­schel in einer groß­an­ge­leg­ten Klei­der­schrank-Inspek­ti­on her­aus­ge­fun­den. Ins­ge­samt haben sie 376 Schrän­ke peni­bel durch­fors­tet und die Besit­zer nach ihren Kauf- und Tra­ge­ge­wohn­hei­ten befragt. Das Ergeb­nis ist streng wis­sen­schaft­lich nicht reprä­sen­ta­tiv für die Bevöl­ke­rung in Deutsch­land. Es ergibt sich den­noch ein sehr pla­ka­ti­ves Bild. Eini­ge wei­te­re Ergeb­nis­se:

…Den größ­ten Klei­der­schrank hat eine 31jährige. Sie lebt in einer Metro­po­le und besitzt 570 Tei­le, davon allein 183 Klei­der und 40% for­mel­le Beklei­dung. Sie hat ein hohes Mode­in­ter­es­se, kauft mehr­mals im Monat Beklei­dung ein und wirft nicht ger­ne Sachen weg: Die Hälf­te ihres Klei­der­schranks ist älter als 5 Jah­re. Mit nur 24 Tei­len kommt dage­gen ein 21jähriger aus. Sei­ne Gar­de­ro­be besteht vor allem aus Hosen und Hoo­dies. Er kauft online und bevor­zugt Stüs­sy.

…Die Dün­nen sind mode­af­fi­ner: Wer XS oder S trägt, hat 177 Stü­cke im Schrank, wer XL oder XXL trägt nur 113 Stü­cke.

…Im Schnitt wur­de jedes drit­te Teil online gekauft. Je höher der Online­an­teil, des­to mehr wird für Beklei­dung aus­ge­ge­ben.

…Nach­hal­tig­keit ist kein sehr rele­van­tes Kauf­mo­tiv. Nach­hal­tig­keits­sie­gel waren für die Pro­ban­den ohne Bedeu­tung. Als nach­hal­tigs­te Kon­sum-Stra­te­gie gilt gute Qua­li­tät und ent­spre­chend lan­ge Tra­ge­dau­er.

Die kom­plet­te Stu­die kann hier down­gel­oa­ded wer­den: Klei­der­schrank­in­spek­ti­on 2022