Helmut Fricke ist der 1500. Facebook-Fan von Profashionals

Es freut mich, dass aus­ge­rech­net Hel­mut Fri­cke der 1500. Fan ist. Er wohnt zwar wie ich in Frank­furt, und er arbei­tet sogar in der Nach­bar­schaft von unse­rem Ver­lags­haus an der Main­zer Land­stra­ße. Erst­mals getrof­fen haben wir uns aber in Paris, bei einem Abend­essen mit Anke Schipp, sei­ner Kol­le­gin von der FAZ, für die Fri­cke als Redak­ti­ons­fo­to­graf arbei­tet. Als sol­cher ist der 56jährige regel­mä­ßig auf den inter­na­tio­na­len Desi­gner­schau­en unter­wegs, um Anke Schipps und Alfons Kai­sers her­vor­ra­gen­de Mode­be­richt­erstat­tung mit eben­so her­vor­ra­gen­den Fotos zu berei­chern. Hier eine Auf­nah­me von 2004.

Unlängst hat sich die Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonn­tags­zei­tung auch als Print-Blog betä­tigt, die Zei­tungs­nost­al­gi­ker unter uns wer­den sich viel­leicht erin­nern; Fri­ckes Auf­nah­men aus New York sind bei FAZ.net zu sehen.

Schlagworte:,