@Berlin: Die Blogosphäre trifft sich zum Kaffee

Eigent­lich war es die Idee von Spie­gel­eu­le Lisa Thie­le, wie­gelt Roland Schweins ab. Lass uns so ein Tref­fen doch mal auf die Bei­ne stel­len. Eine Platt­form für die deut­schen Mode­b­log­ger. Zum Ken­nen­ler­nen und zum Aus­tausch. Schweins, der seit vier Jah­ren die Fashion Com­mu­ni­ty Sty­leran­king betreibt, hat es schließ­lich über­nom­men, das Gan­ze zur Fashion Week zu orga­ni­sie­ren. “Obwohl wir kein Blog sind ver­ste­hen wir uns als Teil der Blogosphäre.”

Lisa Thie­le von Spie­gel­eu­le

Ges­tern fand das FashionBlog­ger­Ca­fé schon zum drit­ten Mal statt. Dies­mal in der Bar Kos­me­tik­sa­lon Babet­te im Mos­kau, wo die Ige­do Com­pa­ny mit The Gal­le­ry Ber­lin ihre Visi­ten­kar­te in der neu­en deut­schen Mode­mes­sen-Haupt­stadt abge­ge­ben hat. Neben Kaf­fee und süßen Stück­chen gabs Semi­na­re zu für Blog­ger rele­van­ten The­men wie Urhe­ber­recht, Ver­mark­tung, Mode­fo­to­gra­fie und Umgang mit PR. Und es gab eine Kame­ra­aus­rüs­tung zu gewin­nen für den- oder die­je­ni­ge, die im Vor­feld das schöns­te Out­fit-Foto ein­ge­reicht hatte.

Hei­ko Kun­kel von Olschis World.

Sarah Stei­del von Josie Loves und  Jas­min Guhlich  von Frol­lein Liebelei

Aus dem har­ten Kern der nach Schät­zung von Schweins viel­leicht 60 oder 80 rele­van­ten deut­schen Mode-Blog­ger kris­tal­li­sie­ren sich zuneh­mend Autoren her­aus, die ihr Hob­by zum Beruf machen. Die ihre Web­sites ver­mark­ten, über Anzei­gen oder bezahl­te Bei­trä­ge. Und/oder indem sie für ande­re Medi­en, Unter­neh­men und Web­shops Con­tent lie­fern. Sty­leran­king ist dage­gen von Anfang an als kom­mer­zi­el­les Pro­jekt gestar­tet. Der gelern­te Wirt­schafts­jour­na­list Schweins war nach vie­len Jah­ren redak­tio­nel­ler Arbeit für Wirt­schafts­wo­che und Han­dels­blatt zuletzt Online-Objekt­lei­ter bei der Ver­lags­grup­pe Han­dels­blatt. Mit der Com­mu­ni­ty-Platt­form zog er 2008 sein eige­nes Busi­ness auf. Er muss­te ler­nen, dass auch in dem hoch dyna­mi­schen Online-Markt die Bäu­me nicht in den Him­mel wach­sen. “Es war schwie­ri­ger, es war teu­rer, es dau­er­te län­ger als gedacht.” Inzwi­schen läuft es ordent­lich, sagt Schweins. In Ber­lin berich­te­te Sty­leran­king mit zwölf Leu­ten von den Schau­en und den Messen.

Ige­do-Chef Phil­ipp Kro­nen über­ließ den Blog­gern das Babette.

Bit­te lesen Sie dazu auch:

Get social mit Lefti

Lie­ber Eyan Allen

Was soll man davon hal­ten, Styleclicker

Bet­tys Kopie sorgt für Wal­lun­gen im www

Din­ner mit Scott Schuman

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen.

Schlagworte: