…und für die Post, Frank Appel!

“Online-Handel ist gut fürs Klima”

Der Post-Chef ges­tern im Inter­view mit Georg Meck und Chris­toph Schä­fer für die Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonn­tags­zei­tung (Pay­wall). Die CO²-Belas­tung durch ein Paket ent­spre­che im Schnitt drei Kilo­me­tern einer pri­va­ten Fahrt, so Appel. Vor Weih­nach­ten trans­por­tie­re die Post in Deutsch­land an die zehn Mil­lio­nen Pake­te am Tag. Ent­spricht 30 Mil­lio­nen Kilo­me­tern pri­va­ten Fahr­ten. Muss das sein?

Zum The­ma Logistik:

Vom Waren­haus zum Warehouse

Ist Ama­zon ein Han­del trei­ben­der Logis­ti­ker oder ein Logis­tik­zen­tren betrei­ben­der Händ­ler? Für Ralf Kle­ber ist das kei­ne Frage.

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde. 

Pro­fa­shio­nals ist auch in Insta­gram. Jetzt fol­gen: profashionals_live

Schlagworte: