Mit Kostas Murkudis auf Tuchfühlung

“In Deutschland ist ein Modeschöpfer ein Schwachkopf”

Der Desi­gner im Inter­view mit Ulf Lippitz für die heu­ti­ge Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonn­tags­zei­tung. Am kom­men­den Frei­tag wid­met das Frank­fur­ter Muse­um für Moder­ne Kunst Mur­ku­dis eine ers­te gro­ße Aus­stel­lung. “Tuch­füh­lung” läuft vom 17. Juli bis 14. Febru­ar. Eine Ehre und vor allem eine Genug­tu­ung für den Desi­gner, der eigent­lich Künst­ler wer­den wollte.

murkudis

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.

Schlagworte: