Foto e

100 Fragen,

Photo

die sich am Ende die­ses ereig­nis­rei­chen Jah­res für das Mode­busi­ness stellen:

Wie wird 2014? Kann es ein schlim­me­res Früh­jahr als 2013 geben? Oder hat Petrus aus­nahms­wei­se ein Erbar­men? Wor­auf soll man eher hof­fen: auf das Wet­ter oder die gro­ße Koali­ti­on? Kann eine lin­ke Regie­rung die rech­te Poli­tik machen? Stärkt der Min­dest­lohn den Kon­sum? Oder kos­tet er Arbeits­plät­ze? Legen die Müt­ter ihre neue Ren­te in Bou­ti­quen an? Oder zah­len sie der Bank dem­nächst Zin­sen fürs Erspar­te? Sind Mil­li­ar­den für Stra­ßen­bau nicht auch irgend­wie Sub­ven­tio­nen für Distanz­händ­ler? Mög­li­cher­wei­se kommt CSU-Minis­ter Dob­rindt dem­nächst mit einer Maut auf die Daten­au­to­bahn? Und wel­chem Kif­fer-Hirn ist eigent­lich die Idee einer Tüten­ab­ga­be entsprungen?

Hirsch, Public, Ban­do­lera, Ambi­en­te, Aprio­ri, Joh, Bartsch, Hein Geri­cke – wer ist der Nächs­te? Was macht Veld­ho­ven bei Olsen anders? Was Gross­nigg bei Kun­ert? Was Weber & Ott bei Ros­ner? Wer hat noch kei­ne Mit­tel­stands­an­lei­he? Wer will noch­mal? Wer muss nochmal?

Dior folgt – aber wer ersetzt Eick­hoff in Düs­sel­dorf? Bre­u­n­in­ger? Wie sieht das Haus in einem Jahr aus? Wie fin­det man in Kreuz­lin­gen, dass Holy jetzt aus Düs­sel­dorf kommt?

Wer kauft Net­ra­da? Wen Katar? Wer gibt Görtz Geld? Wer Zalan­do? Steht nach x Finan­zie­rungs­run­den mit Pro­fis jetzt das gro­ße Kas­se­ma­chen mit Ama­teu­ren an? Ging es den Sam­wers jemals ums Mode-Ver­kau­fen? Wer schreit am Ende vor Glück?

Muss Gar­ham­mer in Wald­kir­chen der Markt­an­teil des Online-Han­dels inter­es­sie­ren? Hat Oli­ver Sam­wer mit sei­ner 70 Pro­zent-Pro­gno­se Recht? Was, wenn es “nur” 50 Pro­zent wer­den? Soll­te Fami­lie Otto ihre Ein­kaufs­zen­tren ver­kau­fen oder bes­ser das Ver­sand­ge­schäft? Wie wird aus Mul­tich­an­nel Cross­chan­nel? Und was bringt das außer Kom­ple­xi­tät und Hono­ra­ren für Bera­ter? Bedeu­tet Omnich­an­nel nicht Omni­prä­senz? Kann das Mode­mar­ken womög­lich scha­den? Lässt sich der Geist mit neu­en Ver­triebs­richt­li­ni­en wie­der in die Fla­sche brin­gen? Geht es Adi­das & Co wirk­lich nur um den Schutz ihrer Marke?

Müs­sen wir uns dem­nächst auch in Deutsch­land vor Droh­nen in Acht neh­men? Was kommt als Nächs­tes? Robo­ter-Ver­käu­fer in Goog­le-Stores? Wer weiß mehr über uns: die NSA oder Ama­zon? Ist Ama­zon ein logis­tik­trei­ben­der Ein­zel­händ­ler oder ein Ein­zel­han­del trei­ben­der Logis­ti­ker? Geht Big Pro­fit in Zukunft auch ohne Big Data?

Ist der Trans­pa­renz-Trend als Kom­men­tar auf den NSA-Skan­dal und den glä­ser­nen Goog­le-Bür­ger zu ver­ste­hen? Was sagen uns dann Bom­ber-Jacken und oli­vene Par­kas? Zei­gen sich die Män­ner noch län­ger klein­ka­riert? Braucht man ein State­ment-Shirt, um Hal­tung zu zeigen?

Soll man jetzt noch Luxus-Akti­en kau­fen? Was wenn die Chi­ne­sen weni­ger kaufen?

Kann Chris­to­pher Bai­ley Bilan­zen lesen? Muss er das als Bur­ber­ry-CEO kön­nen? Was braucht eine Mar­ke mehr: Top-Buch­hal­ter oder Top-Krea­ti­ve? Was wären die Con­trol­ler ohne die­je­ni­gen, die die Zah­len lie­fern? Wo wäre Lou­is Vuit­ton ohne Marc Jacobs? Wo Nico­las Ghes­quiè­re ohne Lou­is Vuit­ton? Brauch­te Clo­sed einen Kos­tas Mur­ku­dis? Und Sir Oli­ver eine Lady Oli­ver? Wird sie jetzt Madame Win­ter? Wer hät­te gedacht, dass der Desi­gner Wolf­gang Joop mal der Assis­tent des Models Hei­di Klum wer­den wür­de? Wel­che Muse tritt in die Pfo­ten­stap­fen von Chou­pet­te? Sehen wir Jil San­der jemals wie­der? Und John Gal­lia­no? Heißt der eigent­li­che Fashion Hero die­ses Jah­res nicht Gui­do Maria Kret­schmer? Ist Harald Glööck­ler zur­zeit womög­lich der best­ver­die­nen­de deut­sche Mode­de­si­gner? Was sagt das über deut­sches Modedesign?

Ste­fa­no Ros­so rein, Danie­la Ric­car­di raus, Nico­la For­mi­chet­ti rein, Mari­na Tosin raus, Ric­car­do Stil­li und Ales­san­dro Boglio­li rein – wann kommt das Per­so­nal­ka­rusell bei Die­sel zur Ruhe? Wie lan­ge kaut Wöhrl an Sinn­Lef­fers? Wann hat Steil­mann Adler ver­daut? Hat sich Jan Leu­ze an Pei­ne ver­schluckt? Wie wer­den Unkel & Kol­le­gen die ver­blie­be­nen 80 Mil­lio­nen Bas­ler-Schul­den abbau­en? Mit wel­cher Idee kommt Clin­ton als Nächs­tes um die Ecke?

Was macht die Gores Group mit Mexx? Was OpCa­pi­ta mit NKD? Wie lan­ge geht es mit Esprit noch berg­ab? Und was wird aus Kar­stadt? Wem gehö­ren die Pre­mi­um-Häu­ser dem­nächst? Wem die Sport­häu­ser? Auf wie­vie­len Kar­stadt-Häu­sern wird irgend­wann Kauf­hof ste­hen? Auf wie­vie­len Pri­mark oder TK Maxx? Wie wird sich CCC schla­gen? Wie Uni­q­lo? Wann kommt Inditex mit Lef­ties? Wie­so haben in Deutsch­land vor allem neue Preis-For­ma­te eine Chan­ce? Ist es ein Zufall, dass hin­ter Kik wie Pri­mark Lebens­mit­tel­händ­ler ste­hen? War­um ver­kauft Victoria’s Secret in Ham­burg und Mün­chen alles außer Wäsche?

Sind die Ango­ra-Hasen in Wirk­lich­keit nicht bloß die nächs­ten Säue, die durchs nach­hal­ti­ge Dorf gejagt wer­den? Wo kommt eigent­lich die Dau­ne her, die seit eini­gen Sai­sons so ziem­lich jeder am Leib trägt? Inter­es­siert sich irgend­wer für die aus­ge­beu­te­ten Chi­ne­sen in Pra­to? Wann brennt die nächs­te Fabrik in Ban­gla­desch? Was mobi­li­siert in Deutsch­land mehr Men­schen: ein­stür­zen­de Neu­bau­ten in Dha­ka oder fal­len­de Prei­se in der Fuß­gän­ger­zo­ne? Ist Nach­hal­tig­keit ein Mode-The­ma? Ist Mode nicht grund­sätz­lich verschwenderisch?

Will der Han­del auf der Bread & But­ter sei­ne Kun­den tref­fen? Heißt es in Ber­lin dem­nächst Fashion Weak? Ist in New York nun wirk­lich Schluss mit Blog­gu­py? Muss Uli Hoe­neß ins Gefäng­nis? Hof­fent­lich erst nach dem End­spiel des erwei­ter­ten FC Bay­ern in Rio de Janeiro?