Karneval ist eine ernst zu nehmende Sache. Jedenfalls für eine Kulturanthropologin.

Die Ausweitung des Möglichkeitsraums des Kleidens und Verkleidens spielt innerhalb und außerhalb des Karnevals eine zunehmende Rolle. Die Entscheidung für eine Kostümierung macht jene Fragen bewusst, die wir alltäglich vor dem Kleiderschrank durch Auswählen unbedacht beantworten: Wer bin ich und wer will ich sein?

Die Wis­sen­schaft­le­rin Gud­run König im Inter­view mit Maren Kel­ler für den Spie­gel. Aktu­ell auch das Inter­view mit Wolf­gang Oels­ner zur Fra­ge, ob man sein Kind als India­ner ver­klei­den darf.

Mehr Mas­ke­ra­den in Profashionals:

Zwei Flie­gen mit einer Maske

“Erlaubt ist, was gefällt. Solan­ge es allen gefällt.”

KAR­ne­vaL LaGERFELD

Heu­te ist…?

Mit die­sen fünf Hal­lo­ween-Ver­klei­dun­gen erschre­cken Sie jeden Händler!

Modi­sches Hal­lo­ween: Sechs wun­der­bar gru­se­li­ge Out­fits für die Süßes-oder-Saures-Tour