“Es herrschen kriegsähnliche Zustände im Handel”, sagt Thomas Lipke

“Die Aggressivität, auch zwischen den Kanälen ist eine ganz neue. (…) Es gibt viel Venture-Capital im Markt, das auf die Straße gebracht werden muss. Dahinter steht auch immer eine hohe Aggressivität, Marktanteile abzuschöpfen. Das führt letztlich im gesamten Handel zu Margenverlusten.”

Der Glo­be­trot­ter-Geschäfts­füh­rer im Inter­view mit Anni­ka Mül­ler für die heu­te erschei­nen­de TextilWirtschaft.

GlobeIMG00244-20130328-0841

Bit­te lesen Sie dazu auch:

Tho­mas Lip­ke über die Mul­tich­an­nel-Zukunft des Einzelhandels

Andre­as Bart­mann kri­ti­siert den Online-Ver­trieb der Industrie

*****

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestätigen.

Schlagworte: