Ryan Gellert ist mit Patagonia schon einen Schritt weiter

„Es reicht nicht mehr, den eigenen Fußabdruck zu minimieren. Wir müssen aktiv den Planeten schützen – und das heißt: Aktivisten unterstützen und selbst zu Aktivisten werden. Daran bemessen wir unseren Erfolg, nicht an den Umsätzen.“

Der CEO in einem ehrlichen Interview mit Carolin Warmbaeck für Spiegel Online (Paywall). Patagonias „Vote the assholes out“-Hosen hatten zuletzt für Wirbel gesorgt.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s