Missionen (3): Alber Elbaz, der Daniel Day-Lewis der Mode

„Wissen Sie, ich fühle mich ein wenig wie der Daniel Day-Lewis der Mode: Ich muss mich wirklich sehr in eine Kollektion hineinvertiefen, um es richtig hinzubekommen. Doch man findet keinen Raum mehr dafür. Und es ist schon schwierig genug, Raum für mich zu finden – weil ich übergewichtig bin.“

(Quelle. SZ)

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

2 Antworten auf „Missionen (3): Alber Elbaz, der Daniel Day-Lewis der Mode

  1. Ich weiß nicht ob ich mir diesen geistigen Dünnschiss von diesen C-Promis noch länger antun soll oder einfach Professionals abbestellen soll. Hat mir bisher eigentlich immer gut gefallen, vor allem weil es sich auch mal kritisch zur Branche geäußert hat, was in der TW ja kaum vorkommt!

    Liken

    1. Hallo Herr Biermann, das Sommerprogramm endet bald, keine Angst, und dann geht es wieder mit den üblichen Inhalten weiter. Man muss als Autor zwischendurch auch mal Luft holen….

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Michael Biermann Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s